Mannheim - SAP Arena

Tour: Global Spirit Tour 2017/18

Datum: 30.11.2017

Plätze: 15.000

Vorgruppe: Re-Tros

— Anzeige —
Erasure - World Beyond

Erasure - World Beyond

Die Neueinspielung des letztjährigen Albums "World Be Gone" im post-klassischen Gewand

Setlist

01. Going Backwards
02. It's No Good
03. Barrel Of A Gun
04. A Pain That I'm Used To
05. Useless
06. Precious
07. World In My Eyes
08. Cover Me
09. Sister Of Night
10. Home
11. In Your Room
12. Where's The Revolution
13. Everything Counts
14. Stripped
15. Enjoy The Silence
16. Never Let Me Down Again

Encore
17. Judas
18. Walking In My Shoes
19. A Question Of Time
20. Personal Jesus

Zum Konzert

Nach einer fulminanten Show in Stuttgart blieben Depeche Mode im Süden Deutschlands und spielten am Donnerstagabend in Mannheim. Die SAP-Arena mit ihren 15.000 Plätzen war bis auf den letzten Platz gefüllt.

Die nächste Station von Depeche Mode ist Paris.

Bilder

[ngg_images source=”galleries” container_ids=”209″ display_type=”photocrati-nextgen_basic_thumbnails” override_thumbnail_settings=”1″ thumbnail_width=”150″ thumbnail_height=”100″ thumbnail_crop=”1″ images_per_page=”16″ number_of_columns=”4″ ajax_pagination=”0″ show_all_in_lightbox=”0″ use_imagebrowser_effect=”0″ show_slideshow_link=”0″ slideshow_link_text=”[Zeige eine Slideshow]” template=”/var/www/www.depechemode.de/htdocs/wp-content/themes/storiesofold-extended/nggallery/gallery-depechemode-standard.php” order_by=”sortorder” order_direction=”ASC” returns=”included” maximum_entity_count=”500″]

Fan-Konzertberichte

Wie immer GRANDIOSES KONZERT

möchte das nicht nur den Lesern widmen,die fantastisch abgerockt sind beim gestrigen Konzert DM in Mannheim. Es war eine garndiose Bühnenshow und…

Alle Berichte zum Konzert

81
Kommentare
Anzeige
  1. 7.12.2017 - 16:24 Uhr
    27

    Ultra Tour

    Konzert war super, wie immer in der SAP-Arena. Gab ja einige Kritiken aus Stuttgart, dass die Schwacben sich zwar durchaus Karten gekauft haben, aber dann zu geizig waren Party zu machen ;)

    Ganz ganz vorn dabei, Dave gut drauf, Martin hat mit Sister of Night einen Hammer Gänsehautmoment, im Grunde saugeil. Das einzige was ich auch schade fand, ist dass so wenige der neuen Songs gespielt wurden. Ich finde die neue Scheibe gut, die Jungs können stolz drauf sein. Irgendwie hatte ich mehr das Gefühl auf der Ultra-Tour zu sein, dass ist aber auch mein allereinziger kleiner Kritikpunkt an die Jungs.

    Die Vorband war allerdings gewöhnungsbedürtig. Der 2te Song fängt sogar ganz cool an und dann zerschreien die den plötzlich?!? wayne…

  2. UteS.
    3.12.2017 - 18:17 Uhr
    26

    I was in Mannheim for the very first time and it was a great concert. At first we thought it was not to our taste but in the end we were very happy for our first and certainly not last DM concert. See you on the next concert and hopefully on stage with Dave. ;-) Best wishes to all DM Fans in Germany

  3. Isabelle Volz
    2.12.2017 - 20:03 Uhr
    25

    1A Konzert

    Für mich und meine Kolleginnen war es das erste mal Depeche. So ein tolles konzert habe ich noch nicht erlebt. Ich kannte zwar ein paar lieder von denen, aber da war am Abend eins besser wie das andere. Wir kamen an Karten über unsere Brauereidirektion. Meine Kolleginnen kannten Depeche gar nicht. Nun sind wir alle begeistert und wollen nächstes Jahr wenn sie kommen nochmal gehen. Nun will jeder aus der Firma das mal sehen, wo vorher nie dran gedacht hat. Am Anfang noch gedacht das wir d laut und langweilig. denkste!!!

    • alex-c
      3.12.2017 - 13:18 Uhr
      25.2

      Welcome

      in der Gemeinde von Depeche Mode ;)

    • G.S.
      4.12.2017 - 16:08 Uhr
      25.3

      Freut mich, dass ihr Fans geworden seit!
      Depeche Mode ist genial, ich kenne keine Band, die mich live so bgeistert und ihre Lieder immer wieder anders interpretieren. Keiner der Songs hört sich an wie auf CD, was bei vielen anderen Bands oft leider der Fall ist.
      Ein Konzert von DM ist nicht nur ein Konzert, man bekommt nie genug davon – es ist jedes Mal wieder ein unvergessliches Erlebnis!

  4. Rowena
    1.12.2017 - 22:06 Uhr
    24

    DM-Konzerte sind das, was man selbst draus macht :-)

    DM sind seit 1982 Teil unseres Lebens – mein erster Freund und heutiger bester aller Ehemänner war DM-Fan, er brachte mir die Musik nahe und seitdem waren wir auf jeder Tour dabei. Inzwischen sind es immer mehrere Konzerte, einfach weil es Spaß macht und es immer ein kleiner Kurztrip zurück in unsere Jugend ist.
    Im Sommer haben wir drei Konzerte “mitgenommen”, bei den Hallen werden es auch drei sein. Mannheim war nach unserem Heimspiel in der Festhalle Frankfurt das vorletzte Konzert, beide Konzerte lagen recht dicht beieinander. Obwohl ich die Festhalle eigentlich liebe, kam letzten Freitag für mich persönlich keine Stimmung auf. Und ich habe mich ernsthaft gefragt, ob ich vielleicht doch langsam “satt” bin, zumal die Songs von der Ultra und/oder Exciter nicht zu meinen Favoriten gehören. Tja, was soll ich sagen? Es waren in Mannheim fast genau die gleichen Songs wie in FFM, wir hatten ähnliche Plätze und trotzdem war es ein völlig anderes Konzert! Weil ICH Lust auf Feiern und Abtanzen hatte, richtig Bock auf’s Mitgrölen, Arme schwenken, Dave anschmachten… :-) Und dann ist es mir eigentlich ziemlich egal, ob ich die Songs schon gefühlte tausend Mal gehört habe, ob die Setlist nicht meine Wunschsongs enthält, der Sound nicht perfekt abgemischt ist oder whatever hier immer wieder einige Leute stört. Die Jungs da vorne sind in meinem Alter, die haben immer noch Spaß an dem, was sie tun und bei Songs wie “Everything Counts” oder “Personal Jesus” fühl ich mich einfach wieder wie siebzehn und es ist mir vollkommen egal, ob mich ringsherum alle für komplett durchgeknallt halten.
    Trotzdem frag ich mich schon manchmal, warum jemand überhaupt auf ein solches Konzert geht, erst mal die ersten 3-4 Songs draußen Essen und Getränke besorgt, danach permanent gegen die Leute motzt, die nicht brav und ruhig auf ihren Klappsitzen hocken bleiben und nach NLMDA sichtlich erleichtert die Arena verlässt. Leute, es ist euer Leben! Wenn euch DM nicht gefällt oder nicht mehr gefällt, dann spart euch doch das Geld und die Zeit…

    Ich hatte gestern jedenfalls einen richtig tollen Abend und freue mich auf das letzte Konzert im Januar und hoffentlich ein “see you next time” in 3-4 Jahren!
    Der einzige Wermutstropfen sind für mich übrigens die vielen Videos, die den Fokus viel zu sehr auf die teilweise mehr als skurilen Inhalte lenken, statt einfach nur DM zu zeigen. Die dürfen sie getrost weglassen… ;-)

    • Global Boring Tour
      1.12.2017 - 22:16 Uhr
      24.1

      Also wir waren bei mindestens 8 Stücken draussen. Ich denke wir sind da einfach zu gut und wissen, dass sich das Anschauen der meisten Songs nicht lohnt…

      • Besserwisser
        1.12.2017 - 22:49 Uhr

        @24.1

        Wie kann man einen Song denn anschauen?
        Ich schätze mal ihr habt einfach das Bier nicht vertragen. Is halt auch nix für jeden.

      • little treasure
        1.12.2017 - 23:22 Uhr

        Troll

        Dich!
        Du kannst wirklich schon bis acht zählen? Freu’ mich so für Dich!
        Volltrottel!

      • UteS.
        3.12.2017 - 22:00 Uhr

        Why did you go outside as DM played? If you are a fan or a fashion concert visitor?

      • G.S.
        4.12.2017 - 16:14 Uhr

        Einen Song anschauen, hmmm, also das ist mir bis heute noch nicht gelungen :-).
        Wenn Du alles so schlecht findest, warum gehst Du dann eigentlich hin?
        Ein Konzert ist ja keine Überraschungstüte, in der Regel weiß man vorher, was man zu erwarten hat.

    • Leif
      2.12.2017 - 10:48 Uhr
      24.2

      Vielen Dank!

      Du hast es so auf den Punkt gebracht! Dem ist nichts hinzuzufügen. DM ist einfach eine der größten Bands ever. Da kann trollen wer will.

    • Michelle
      2.12.2017 - 11:12 Uhr
      24.3

      Danke Rowena!

      Ich gebe Dir absolut Recht! Mir geht es genau wie Dir – I just can’t get enough! – und das auch schon seit den 80ern. Jedes DM-Konzert war und ist ein ganz besonderes Erlebnis, solche fantastischen Momente vergisst man nie! Mein Mann und sich sehen DM morgen in Paris und sind schon ganz zappelig vor Vorfreude…

    • MaXime
      2.12.2017 - 12:45 Uhr
      24.4

      Depeche Mode und Dave Gahan und ältere Songs

      ich gebe dir voll recht! es ist mir auch egal was gespielt wird es geht um genau den Moment und sonst nichts. Ja Dave ist so SEXY :) ich schmachtete mit.

    • B
      3.12.2017 - 1:18 Uhr
      24.5

      Ich bin voll und ganz Deiner Meinung! Danke für Deinen “sinnvollen“ Kommentar👏

    • mpg
      3.12.2017 - 2:13 Uhr
      24.6

      Vielen Dank,

      Ich bin völlig deiner Meinung , weil DM sich Live immer neu erfinden und es doch immer ein Genuss ist ! Ich bin ein Fan der ersten Stunde und habe 5 Konzerte miterlebt und muß sagen “je älter ,je besser .!bis Januar 2018 in Hamburg !!

    • Claudi
      5.12.2017 - 12:21 Uhr
      24.7

      Konzert in Mannheim

      Liebe Rowena,

      Deine Zeilen sprechen mir aus der Seele! Ein Leben ohne DM ist einfach nicht vorstellbar für mich und meinen Mann und ich freue mich auch immer riesig auf die Konzerte aber dann muss ich halt an die Leute denken die eigentlich nicht auf ein DM Konzert gehören und die einem die Laune vermiesen mit so Sätzen: Können Sie sich bitte setzen, ich kann nichts sehen! Man kann doch einfach nicht anders und mitsingen und tanzen auch wenn einem am nächsten Tag die Knochen weh tun. Ich finde es sollte Bereiche geben in denen die Leute nur sitzen können und solche wo man auch aufsteht. Die Videos die während der Show laufen finde ich auch nicht so toll aber noch viel schlimmer finde ich die ganzen Leute die alles mit ihrem Handy filmen die bekommen doch gar nichts vom Konzert mit! Einfach unverständlich. Wir freuen uns auf die nächsten Konzerte in 2018 und hoffen auf viele schöne Stunden mit!

      • MaXime
        5.12.2017 - 12:42 Uhr

        Depeche Mode und Dave Gahan

        Liebe Claudia,

        ein Gott singt und diese Stimme gehts ins Blut und sofort ins Herz. Da kann man nicht sitzen. Darum muss man es akzeptieren das Leute wie wir aufstehen und die Musik fühlen. Mir ist das egal, denn ich bin im Daverausch :)

      • G.S.
        6.12.2017 - 8:45 Uhr

        Sehr richtig Claudi, meine Worte!
        Ich frag mich auch immer wieder, wer die Spaßbremsen sind, die bei so einem Konzert regungslos dasitzen und sich auch noch beschweren, wenn andere begeistert sind (die ignoriere ich immer kopfschüttelnd).
        Die Filmer sind mir ein Rätsel, auf jeder Veranstaltung, die haben erstens nichts vom Event und zweitens bekommen sie ein Video mit unbrauchbarer Qualität.

  5. Werner
    1.12.2017 - 22:05 Uhr
    23

    War langweilig. Nie wieder Mannheim.

    • Besserwisser
      1.12.2017 - 22:50 Uhr
      23.1

      Dein Name ist auch irgendwie voll langweilig.

  6. Frieda
    1.12.2017 - 20:18 Uhr
    22

    Was anderes:
    Kraftwerk spielen im Februar 2018 in Dresden. Tickets kosten um die 70 Euro.

    • Hauptstadtmeldung Mart Est1968
      1.12.2017 - 22:41 Uhr
      22.1

      Vernommen, Danke! :-)

      Info weitergeleitet an die Nachbarschaft (Kraftwerk Fans ohne online-automatic-Konzertalarm …;-).

      Viel Spaß
      @Frieda, solltest du hingehen!

  7. UteS
    1.12.2017 - 19:35 Uhr
    21

    Was für eine tolle Stimmung

    Hallo ,wir waren gestern in Mannheim, nachdem wir letzte Woche in der Festhalle in Frankfurt waren. Ich muss sagen die Akustik um Längen besser-die Stimmung war da wie dort klasse- da wir diesmal ganz nah am Steg waren, komnten wir sehen, mit wie viel Kraft, Konzentration und Energie “unsere Jungs” auf der Bühne stehen -was für eine Leistung, gerade wenn man sich das gesamte Programm und die Tagesabläufe vorstellt…. Weiß jemand, wie DM von Ort zu Ort gelangen?
    Wirklich Wahnsinn und “Hut ab” für diese Leistung und tausend Dank dafür!!!

    • Hauptstadtmeldung Mart Est1968
      1.12.2017 - 22:38 Uhr
      21.1

      Nächstes Mal Festhalle FFM ...

      … definitiv auch für mich.
      Schließe mich 100% an: Danke dM für die Leistung!
      Für die Freude als Gesamtpaket. Immer wieder neu.

      Gestern, heute – ohne ewig gestrig oder heute überkritisch zu sein.

      Nach jedem dM Konzert geht’s für mich
      wie ein frisch aufgepumptes Fahrrad leichter
      durch den (All-)Tag.

      Die Eindrücke von den Konzerten
      (Olympiastadion, Himmel voller Gewitterblitze & Intro von Stripped, mannomann :-)
      werden nie vergehen.
      Geht ‘die Luft’ doch ein wenig verloren, verblasst der Zauber,
      hebt (oder senkt, je nachdem) die Vorfreude auf das nächste Konzert jede Stimmung auf sattes, gesundes Normalniveau.

      dM kalibriert.

      Enjoy!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Privacy Preference Center

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?