Cluj-Napoca - Cluj Arena

Tour: Global Spirit Tour 2017/18

Datum: 23.07.2017

Plätze: 40.000

— Anzeige —
Erasure - World Beyond

Erasure - World Beyond

Die Neueinspielung des letztjährigen Albums "World Be Gone" im post-klassischen Gewand

Setlist

01. Going Backwards
02. So Much Love
03. Barrel Of A Gun
04. A Pain That I'm Used To
05. Corrupt
06. In Your Room
07. World In My Eyes
08. Cover Me
09. A Question Of Lust (Martin)
10. Home (Martin)
- Happy Birthday, Martin
11. Poison Heart
12. Where's The Revolution
13. Wrong
14. Everything Counts
15. Stripped
16. Enjoy The Silence
17. Never Let Me Down Again

Encore
18. Somebody (Martin)
19. Walking In My Shoes
20. Heroes
21. I Feel You
22. Personal Jesus

Zum Konzert

Depeche Mode spielten am Sonntagabend im rumänischen Cluj-Napoca das letzte Konzert der Summer European Stadium Tour, bevor sich die Band eine Pause gönnt. Vorher wurde noch einmal gefeiert, auch weil Martin Gore an diesem Tag Geburtstag hatte.

Zu diesem Anlass hatten rumänische Fans Schilder mit der Aufschrift “Happy Birthday” vorbereitet, die sie nach dem Song “Home” hochhielten. Von Dave Gahan und Peter Gordeno gab es anschließend noch ein Ständchen. Natürlich haben wir davon auch ein Video für euch:

"Happy Birthday" pentru Martin Gore, Depeche Mode, la Cluj Napoca

<

48
Kommentare
Anzeige
  1. Christian ;-)
    27.7.2017 - 15:05 Uhr
    13

    Nickname

    Da ja hier scheinbar mehrere ” Christians ” kommentieren würde ich es begrüßen , wenn es in Zukunft vielleicht eine Registrierung incl. nur einmaliger Vergabe eines Nickname geben würde um evtl. Missverständnisse zu vermeiden.

    Danke Sven ;-)

    Christian

    • DepecheModeForever
      27.7.2017 - 21:02 Uhr
      13.1

      Ja ne ist klar. Kann es sein, dass du dich sehr wichtig nimmst? Wen interessiert denn, wer/WIE/VIELE Meiers, Stefans, Karstens, Christians etc. hier schreiben? Sind deine Kommentare etwas besonderes?

    • Rumpelpumpel
      28.7.2017 - 13:20 Uhr
      13.2

      Die Nicknamen-Nachäfferei ist hier normal – da gibt’s ein paar, die nichts besseres im Leben zu tun haben.

      Mein Tipp: Nicknamen täglich wechseln ;-).

  2. Depeche Mode vs. U2
    27.7.2017 - 12:44 Uhr
    12

    Mal ein wenig rumspinnen...

    Sommer 2020… Alan Wilder kehrt zurück zu Depeche Mode… Depeche Mode und U2 gehen gemeinsam auf Tour… Auftritte unter anderem im Rosebowl Stadium, Pasadena, im Berliner Olympiastadion sowie in der Markthalle in Hamburg… Dazu gibt’s dann ein Live-Album, es könnte z. B. so heißen: “Joshua Violation 2020″… :-)

    • Ma am
      5.8.2017 - 15:40 Uhr
      12.1

      und jetzt?

      WER will das? Ich kann U2 nicht ausstehen. Und Alan kommt niemals zurück, da kannste spinnen wie Du willst.
      Aber wenn Dir das gut tut..Tschö mit ö.

  3. Corinne
    26.7.2017 - 20:57 Uhr
    11

    Konzertvergleich Schweiz - Deutschland - Rumänien - Europa allgemein

    DM-Fans wissen es wohl schon lange… Es gibt Konzerte und Konzerte. Dies gilt besonders für Depeche Mode. Ich war bisher in fast allen Städten Europas, zuletzt in Cluj, Rumänien. Als erstes: In dem Video fehlt “Happy Birthday”!!! Das ganze Stadion sang mit, bis in die hintersten Ränge! Und die weissen Blätter, die zu sehen sind, sind beschriftet mit “Happy B-Day Martin”. Jeder und jede KonzertbesucherIn wusste, dass es Martins Geburtstag war. Ein toller Moment. Und ein tolles Konzert.
    Ich als Schweizerin muss aber sagen: Die besten Konzerte, die ich bisher erlebte, waren diejenigen in Deutschland. Egal wo – ob Düsseldorf, Berlin, Leipzig oder Hannover – die Stadien und Hallen beben. Danach kommt gleich Osteuropa, doch der Nachteil ist, dass dort viele kaum Englisch können und sehr wenig mitgesungen wird.
    Was mir nicht bewusst war: In Rumänien können sich nur wenige ein Konzertticket von 30-100 Euro leisten. Man ist also unter Besserverdienenden, die sich auch so verhalten. Meinen teuren Sitzplatz gab ich nach kurzer Zeit auf und gesellte mich zum Fussvolk auf den Stehplätzen.
    Und ebenso als Schweizerin muss ich gestehen, dass das bisher absolut langweiligste Konzert das in Zürich war. Beschämend für die Schweizer! Vielleicht kommen Martin, Dave und Andy deswegen im Winter nicht mehr in die Schweiz.

    Also, an alle, die mal ein richtig geiles Konzert erleben wollen; scheut keine Mühe und reist z.B. nach Berlin, Milano, Paris, irgendwo in Osteuropa und meidet die Schweiz ;-). Sorry, Zürich, aber das musste mal gesagt sein.

    Freue mich auf Stuttgart, London (kann supergeil oder superöd sein – Dave sagt es dem Publikum ;-) ) und Prag.

    DM Forever.

    • alex-c
      26.7.2017 - 21:27 Uhr
      11.1

      Zürich

      Hallöchen,
      ich gebe dir recht ;)
      In Zürich war es echt verhalten und ich musste mir schon vorab auf der Forum Seite anhören bzw. lesen bzgl. meine angedachteFanaktion, dass es doch veraltet sei, Fanaktion zu machen… und nun weiß ich auch warum… sorry Schweizer, Stimmung geht anders !
      Ich war nur in Zürich, weil es mit meinem Schweizurlaub passte und ich noch Tickets bekam. Schon bei der letzten Tour hatte ich in Zürich (Halle) erleben können bzw. mich gewundert, warum Leute zum Konzert gehen, die anscheinend mit DM sonst nix am Hut haben… allerdings fand ich in der Halle fast familär im FOS Bereich.
      Im Stadion war ich nur in FOS 2, aber Stimmung war da ! Allerdings waren um mich viele Deutsche herum und zum Erstaunen sogar viele, die sogar Textsicher bei den neuen Songs waren und mit Dave mitsäuselten ;)
      Aber ich freue mich bei der Hallentour wenigstens ein Ticket ergattert zu haben in Deutschland (Nürnberg) und freue mich darauf !
      Wünsche Dir auch weiterhin viel Spaß und beneide alle, die viele Konzerte in vielen Städten erleben durften bisher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten folgt den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.