Depeche Mode-Konzert am 27.10.2020 in Berlin, O2 World

„You want one more?“

Berlin-26Am heutigen Abend wurde auch dem letzten klar, dass hier Aufnahmen für die Tour-DVD gemacht werden. Über der Arena schwebte eine Spidercam, welche die Publikumsaufnahmen liefern sollte. Schon vor Konzertbeginn wanderte das Ding emsig umher, um die Stimmung einzufangen. Der Bereich vor der Bühne versuchte wieder die üblichen LaOlas zu starten, was jedoch nur von mäßigem Erfolg gekrönt war. Dennoch hatte die Kamera durchaus belebende Wirkung, die Leute klatschten, jubelten und winkten.

Dann ging das Licht aus und das Intro setzte ein. Es gab ja im Vorfeld die wildesten Erwartungen bezüglich der Setlist. Jemand streute sogar das Gerücht, dass „People are People“ geprobt worden sei. Das schürte natürlich Hoffnungen. Bei der zweiten Show in der selben Stadt wird üblicherweise variiert. So hatte ich es mit vielen anderen in London und auch in Düsseldorf erlebt. Dem Intro folgte „Welcome To My World“ und dann „Angel“. Song für Song wurde die übliche Setlist zum Besten gegeben. Meine Hoffnung ruhte somit auf dem Part von Martin. Aber auch der sang exakt dieselben Songs wie am Montag. Das irritierte mich schon ein wenig. So langsam gab ich die Hoffnung auf eine Änderung der Setlist auf.

Dave kam wieder auf die Bühne und auf „Heaven“ folgte tatsächlich „Soothe My Soul“! Was hatte ich diesen Song vermisst! Im Nachhinein wurde aber klar, dass dieser lediglich „Behind The Wheel“ ersetzte. Weiter ging es mit dem gewohnten Programm. Nach „Never Let Me Down Again“ und dem „See you next time!“ fragte Dave die Menge: „You want one more? One more song?“ Das Publikum johlte und es wurde kurzerhand noch „Goodbye“ nachgeschoben. Außerdem machte Dave Berlin eine Art Liebeserklärung: „You have always been there for us! You are always in our hearts.“

Die Band war weniger steif als am Montag und Dave gab sich sehr publikumsnah und interaktiv. Aber ich denke, das lag hauptsächlich an den DVD-Aufnahmen. So wurde „Just Can’t Get Enough“ nochmal extra in die Länge gezogen: „One more!“ Alles in allem war es eine gute Show, auch wenn ich ein wenig enttäuscht war, dass nicht etwas mehr variiert wurde. Allerdings muss man auch anrechnen, dass die Herren nun schon echt lange auf Tour sind, ein sehr straffes Programm haben und das Ganze zunehmend und merklich an Daves Kräften zehrt. Ich frage mich, ob gerade ihm da nicht viel zu viel zugemutet wird.

Von Jessica Gernandt
Wohnort: Keine Angaben

Eigenen Fanreport schreiben

4
Kommentare

  1. Fanbarde
    28.11.2013 - 19:52 Uhr
    4

    Mittwoch in der O2 World

    Kann mich dem Kommentar von Carsten nur anschließen. Block 206 war gut besetzt mit ein paar Ausnahmen. Die Stimmung war sehr gut.
    Mich hat es mit Anhang die Stimme gekostet, aber wie soll man sonst der Welt zeigen (DVD) das die besten Fans in Germany leben.
    Nach der gruseligen Tour Of The Universe DVD hoffe ich das Anton Corbijn jetzt alles richtig schneidet und uns ein perfektes Ergebnis liefert, das diesen schönen Abend in vollem Umfang wiederspiegelt.
    Allen die dabei waren wünsche ich noch schöne Erinnerungen und vielleicht sogar ein Flashback beim ansehen der DVD.

    Viele Grüße

  2. 28.11.2013 - 17:10 Uhr
    3

    Lieben Dank...

    für euer nettes Feedback. Mein nächstes Konzert ist übrigens Erfurt. Ich hoffe, dass zumindest Martin dann mal wieder wechselt. Und natürlich, dass Dave fit bleibt und gut auf sich aufpasst.

  3. Carsten
    28.11.2013 - 15:35 Uhr
    2

    ,,Jessica...Top Bericht

    …jaaaa und ich war genauso …hmmm will jetzt nicht sagen enttäuscht… aber etwas traurig schon das die Jungs die angekündigte Änderung der Setlist nun doch nicht spielten… aber die Stimmung war zum Montag nun doch deutlich besser… wir waren zu dritt und ich saß,,hihi stand nartürlich.. im Block 206 ,,, der gut mitging
    die anderen waren Block 201 und waren von sogenannten Gaffern umgeben… ja und so unterschiedlich sind dann auch die Konzerteindrücke gewesen… ich habe nun von Samstag bis gestern 3 Konzerte mitgemacht plus After Schow Party im Postbahnhof ,,wo auch richtig Party war…nun bin ersteinmal platt und sammel nun Kräfte und …Geld für ein Süd -Konzert .. mal sehen was es wird Paris,,, Prag ??? Auch wenn die Jungs,,ja auch wie wir, älter werden verzeihe ich Ihnen vieles ob nun Setlist oder Vorband ;-)
    …ich will unbedingt noch einmal DM Putenpelle und vieleicht ja wieder so ein genialen Fanbericht von ,,,,Jessica,,…. da gibt,s ein Lied ;-) Danke und Grüße von Carsten aus Berlin

  4. Fabi101
    28.11.2013 - 15:07 Uhr
    1

    Schön geschrieben! War auch vor Ort. Ich staune auch, wie lange diese Tour nun schon läuft….hoffentlich gönnen sie sich zwischenzeitlich Ruhe. Aber scheinbar sind sie ja ab 15.12. erstmal wieder zu Hause….

    Gruß
    Fabi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten folgt den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.