Depeche Mode-Konzert am 20.10.2020 in Hannover, TUI Arena

I hope he never lets me down again…

Also,ich war schon gegen 18:30 in der Tui Arena. Ich konnte nicht mehr warten. Es war mein erstes Depeche Mode Konzert überhaubt,was warscheinlich daran liegt,dass ich noch richtig jung bin. Und ich war warscheinlich einer der wenigen Teenager,die freiwillig mit gekommen sind. Naja,is ja auch egal. Jedenfalls,fand ich die Vorband nicht so gut und die Stunde in der Nadine Shah spielte,war die längste Stunde meines Lebens! Aber dann ging die Musik leiser und das Licht aus…und der Intro von „Welcome To My World“ hämmerte förmlich in das Gekreische der Fans. Peter,Martin und Andy kamen auf die Bühne,dicht gefolgt von Dave und Christian…Und dann begann auch schon der Gesang…
„Welcome to my world…“ Dave sah umwerfend aus! (So wie immer halt ;D)
Die Fans waren gut drauf,es wurde viel applaudiert und gekreischt.
Und Dave zog gleich im ersten Lied seinen Blazer aus. *.*
Die darauf folgenden Lieder sorgten ordenlich für Stimmung in der Tui Arena,Expo Gelände.

Dave’s Bühnenshow war wirklich sehr energiegeladen und sehr ansprechend für die weiblichen Fans,besonders bei „Policy Of Truth“,wo Dave förmlich an dem Mikrofonständer hoch und runter ruschte,was ihm sehr viel Beifall von den weiblichen Fan bescherte. Also machte er weiter.

Ich persönlich fand,dass die Jungs von DM wieder eine simple und trozdem wirklich gute Bühnenshow hatten. Christian drummte perfekt,Peter und Andy spielten mit einer überragenden Coolness Keyboard,Martin haute ordentlich in die Gitarren Saiten oder die Keyboard Tasten und Dave brachte,wie gesagt,solche Energie in die Songs,dass es unmöglich war still zu stehen.

Mein persönlichen Highlights des Abends waren Martin’s „Shake The Disease“ und die von Dave gesungenen Songs „Policy Of Truth“ (mit Bühnenshow ;D),“Question Of Time“,“Behind The Wheel“,“Black Celebration“,“Enjoy The Silence“ und das unglaubliche und leider letzte Lied „Never Let Me Down Again“.
Man schaute durch die Halle und sah insgesammt 28.000 Arme von 14.000 Zuschauern. Es war ungaublich und dieses Konzert war das Beste auf dem ich je war!
Es war ein wundervoller,lustiger,ausgelassener und schöner Abend.

Es war mein erstes und hoffentlich nicht letztes Depeche Mode Konzert.

Von Lea M.
Wohnort: Keine Angaben

Eigenen Fanreport schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten folgt den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.