Depeche Mode-Konzert am 27.11.2020 in Hannover, TUI Arena

Große Entäuschung

Mit fast 35 Jahren sollte ich also mein erstes Depeche Mode Konzert erleben. Die Erwartungshaltung war riesengroß, genau wie die Vorfreude darauf. Seit frühester Kindheit Fan der Band, sollte das der musikalische Höhepunkt des Konzertjahres 2013 werden. Doch so entäuscht wurde ich noch nie von einer meiner Lieblingsbands. Der Auftritt in Hannover war grundsolide, aber die Magie, die ich von den Livekonzertmitschnitten kannte, habe ich bis zum Schluß vermisst. Mir fehlte der Druck im Sound, selbst schnellere Nummern empfand ich als langsamer vorgetragen. Die erhoffte Gänsehaut bei Songs wie Enjoy the Silence oder Never let me down again blieb aus. Die Playliste war ausrechenbar, den Liveversionen fehlten für mich der Esprit.
Schade

Von Toby HaZZard
Wohnort: Rinteln

Eigenen Fanreport schreiben

6
Kommentare

  1. Klaus
    18.12.2013 - 18:51 Uhr
    6

    Besser geht nicht

    Mein 14 Konzert und eines der besten
    Dave ist und bleibt eine Rampensau
    Der Sound einfach nur gigantisch
    Wer was anderes behauptet hat keine Ahnung
    Helo war was ganz besonderes, der helle Wahnsinn

    Gruß Klaus

  2. j_m
    27.11.2013 - 23:19 Uhr
    5

    Keinerlei Enttäuschung

    War auch in Hannover und fand es spitzenmäßig. Die Jungs werden immer besser (es war mein fünftes Konzert). Die Band – allen voran Dave – gab Alles und um uns herum waren nur Leute in bester Party-, Tanz- und Sing-Laune. Es hat einfach Spaß gemacht und ich könnte gleich morgen wieder zum Konzert gehen.

  3. Angelina klopke
    27.11.2013 - 22:53 Uhr
    4

    Hannover konzert

    Ich wäre gern auf dem Konzert gewesen ich denke mal das ich sehr viel verpasst habe leider Echt schade das sie nicht mal nach Kiel kommen glg

  4. BoN
    27.11.2013 - 15:25 Uhr
    3

    Mein absoluter Höhepunkt dieser Tour war eindeutig „Halo“!
    Gänsehaut hatte ich nicht, aber mir kamen jedesmal die Tränen. Einfach nur schön!

  5. Carsten
    27.11.2013 - 14:12 Uhr
    2

    Ohhhh

    …tja Tobi wenn man ebend so lange damit wartet und seine ,,Lieblingsband“ nur auf DVD und neumodischen Overbeatsmixes hört dann kann man schon mal leicht die OHR-rientierung verlieren …Spaß… ich gebe dir allerdings mit der Setlist recht… die könnte variabler sein …ich war in Hannover und am Montag in Berlin,,und die Putenpelle war doch spätestens auch bei dir beim Schluss-song Never let me down again …..hoffe nur heute am Mittwoch eine kleine Setlist Veränderung zu hören…
    ansonsten Tobi gebe deiner Lieblingsband eine Chance und gehe auf die nächsten Konzerte und du erlebst es immer wieder als genial…..
    lg Carsten a. Berlin
    ps. die Zeit geht auch an uns nicht vorbei ;-)

  6. Tinkerbella
    27.11.2013 - 13:05 Uhr
    1

    …ich glaub, wir waren auf unterschiedlichen Konzerten :-D Ich war auch nämlich auch in Hannover (ebenalls mein 1. DM-Konzert) und es übertraf wirklich alle meine Erwartungen! Schade, dass du es nicht so empfunden hast!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten folgt den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.