Depeche Mode-Konzert am 20.10.2020 in Berlin, Olympiastadion

DM- unvergessliches Konzert

Trotz des schlechtem Wetters war es ein atemberaubendes und unvergessliches Konzert, welches besser nicht hätte sein können!

Das Olympiastadion war prall gefüllt und schaffte eine fantastische Stimmung. Depeche Mode lieferte wie immer einen hammer Auftritt, an die Spitze getrieben durch Daves Show und Tanzeinlagen.
Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Konzert!

Von Kristin
Wohnort: Cottbus

Eigenen Fanreport schreiben

3
Kommentare

  1. Nicole
    24.6.2017 - 0:08 Uhr
    3

    GRANDIOS

    Da kann es regnen, hageln, stürmen,.. Wenn Depeche Mode, die beste Band des Universums, auf der Bühne steht, ist das völlig egal!
    Auch wenn man mittendrin (FOS1) steht!
    Mitleid von den Rängen?? Geschenkt. Ich muss einfach nah dran sein!
    Grandiose Stimmung, tolle Show. Dave und Martin hat man richtig angesehen, dass sie Spaß hatten! Home, Question of Lust und Strangelove waren meine absoluten highlights (als Martin-Fan)! Gänsehaut, als auf den Rängen ein Lichtermeer entstand.
    Alles in allem – wie auch beim letzten Mal 2013 in Berlin- ein unvergessliches Erlebnis!

  2. Anett
    23.6.2017 - 20:51 Uhr
    2

    MEGAAAAA

    Wir waren zum 3. Mal bei einem DeMo- Konzert und waren wieder super begeistert! Besser hätte man Lichteffekte nicht planen können… punktgenau setzte Regen (sorry ihr Lieben im FOS- Bereich!) und Blitz & Donner ein! Dieses Stadion ist ja auch der Wahnsinn! Wir waren bisher immer in Leipzig… auch toll, aber kein Vergleich! Super war Martin mit „Home“ & „Strange Love“- dank der Leinwände konnten auch wir sein Lächeln sehen, als das ganze Stadion vor Begeisterung explodierte! Und he… „Everything Counts“! Was ein Kracher! Und „Hero“- so fantastisch! Also wir sind beim nächsten Mal wieder dabei! Und allen, die die nächsten Konzerte noch genießen können- HABT VIEL SPAß!!!

  3. Skyla
    23.6.2017 - 14:27 Uhr
    1

    Das Konzert war klasse!!! Wir haben es genossen und freuen uns schon auf den Januar:) Wunderbar auch Strange Love von Martin zu hören. Alles in einem hat es sich wie immer gelohnt, der Tag war dank DM grandios! Allerdings muss ich an dieser Stelle sagen, nach den vielen Konzerten in all den Jahren war ich über sehr viele Fans überrascht. Leider haben wir einen Platz im Rangbereich (Hauptkurve) gehabt und dort haben die Meisten weder mitgesungen, geklatscht o. ä.. Teilweise blieben die Leute sitzen oder spielten mit ihrem Handy…oder kauften Bier…. für mich nicht nachvollziehbar, die wenigen Stunden sollte man doch genießen und Spaß haben. Danke an DM, dank Euch bleibt es ein unvergessener Tag :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten folgt den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.