Home / Global Spirit Tour 2017/2018 / Zürich, 18.06.2017 / Geil – allein abgetanzt

Geil – allein abgetanzt

Ich war fast alle Songs allein am Stehen und Rocken… ich hatte meinen Platz ganz oben… direkt gegenüber der Bühne – also ganz hinten. Es war so lahm vom dortigen Schweizer Publikum. Ich hatte schon vorher gehört, dass in Zürich verhalten gefeiert wird. Aber sitzen bleiben? Selbst bei den Krachern?

Depeche Mode waren endgeil. Sound war in München besser als im leiseren Zürich. Aber: niemals wieder Zürich auf den Rängen, sondern wenn – dann Front of Stage. Gott sei Dank haben Dave & Co. nicht mitbekommen, was bei mir links und rechts abging: nix!