Depeche Mode-Konzert am 21.10.2020 in Hannover, HDI-Arena

Depeche Mode live in Hannover – eine hammer Show :D

Hallo zusammen :) Ich war gestern in der HDI Arena in Hannover beim DM-Konzert. Wir waren gegen 9 Uhr am Stadion und warteten. Als erstes muss ich die Organisation bemängeln. Keine Dixi-Klos, keine Getränke (erst gegen 16 Uhr), kein Essen. Da habe ich ein Ordner gefragt und der hat gesagt, dass die das wohl verpeilt haben. Hallo? Geht’s noch? Die wissen das schon lange das da ein Konzert stattfindet und da muss man doch dafür sorgen, dass da Verpflegung und Toiletten stehen…naja…

Gegen halb 5 war dann Einlass (geplant war Viertel nach 4). Wir alle sind gerannt, danach erstmal auf’s Klo und Trinken geholt. Gegen halb 8 kam die Vorband Algiers…..Der Gesang war okay aber das drum herum war total scheiße….Ich war froh, als die fertig waren…Gegen halb 9 kam Freude auf, da wir wussten, dass es gleich los geht.

Als der Introsong ‚Revolution‘ von den Beatles ertönte, waren wir glücklich. Wir haben gefeiert, bis zum geht nicht mehr. Leider keine Setlist-Änderung, aber ist ja auch nicht so schlimm. Zwischendurch hat es geregnet, doch war uns scheißegal, Hauptsache DM war da. Wir hatten eine tolle #BlackCelebration gefeiert. Dave war auch gut drauf. Nur Martin war eine kleine Schlafmütze, wohl nicht so viel Kaffee getrunken. Andy auch top in Form, hat auch zwischendurch an den Keys getanzt. See you in Berlin :D

P.S.: Wir konnten viel sehen, wir hatten F.O.S. links….Leider nicht ganz am Walkway, da dort schon die V.I.P./Early Entry Leute standen…

 

Liebe Grüße

Von Select The Mode
Wohnort: Hannover

Eigenen Fanreport schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten folgt den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.