Martin Gore - The Third Chimpanzee E.P.
Martin Gore
The Third Chimpanzee E.P.

Home / Tour 2013 / 17.06.2013 - Hamburg / Wenn man so liest, scheinbar wirklich das schlechteste Konzert der Tour….

Wenn man so liest, scheinbar wirklich das schlechteste Konzert der Tour….

Ich muss hier leider auch mal Kritik loswerden… ICH (!) fand das Konzert in Hamburg war -leider- das „schlechteste“ (sofern man bei DM von „schlecht“ reden kann…..), was ich in meinem +- 20 Jahren Konzert-Leben mit DM erlebt habe. Dave war unkonzentriert, scheinbar unmotiviert, hantierte immer mit seinen Ohrsteckern rum, viel zu lange Pausen zwischen den Liedern, der Ton passte teilweise nicht, die neuen Lieder sind nicht wirklich gut rübergekommen, „Should be higher“ ist eigentlich mein Lieblingslied, war live aber jetzt überhaupt nicht toll…. Das Publikum war zum Teil echt schnarchig, „Never let me down“ ist aber immer der absolute Kracher und hat wieder mal Gänsehaut verursacht.. Die Filme im Hintergrund haben nur genervt und waren irgendwie am Thema/Song vorbei…Ich muss leider sagen, dass ich schon enttäuscht war, obwohl ich natürlich saufroh war, die Jungs mal wieder gesehen zu haben… Dave ist weiterhin sexiest man alive und ich hoffe, es wird noch xig Jahre mit den Jungs so weitergehen…. Wenn man z.B. bei FB die Meinungen liest, dann denkt man, hä? Was haben die den dann für eine Band gesehen????? Bei denen war´s echt der Burner, zum Teil sieht man das auch schon an den Fotos, Dave und Co TOTAL gut drauf, Späßchen hier und da, … neee, das gab´s in Hamburg nicht… Ich war wirklich sehr, sehr enttäuscht, auch wenn ich während des Konzerts natürlich auf Wolke 7 geschwebt bin…, im Nachhinein eins der schlechtesten Konzerte, die ich von DM mitgemacht habe. Und die „Erstbesucher“ von DM-Konzerten sei gesagt: DAS KÖNNEN DIE JUNGS ZU 1000000000% besser!!!!!!!!!!!!