Depeche Mode-Konzert am 27.10.2020 in Hamburg, Imtech Arena

Einfach phänomenal!

Nach acht Monaten warten war es gestern endlich soweit. Depeche Mode live in Hamburg und ich mitten drin. Die Vorfreude stieg von Tag zu Tag an und als die fünf endlich die Bühne betraten, begannen die besten 2,5 Stunden des Jahres. Nach Welcome To My World und Angel folgte ein erstes persönliches Highlight: Walking In My Shoes. Spätestens da waren fast alle angekommen im DM-Universum. Die Band war gut drauf, besonders Dave sah man an, wie viel Spaß ihm diese Konzerte machen.
Auch wenn man sich immer einige Songs wünscht, die dann doch nicht gespielt werden, war dieses Konzert ein voller Erfolg. Jeder, der noch überlegt, sich eine Karte für die Konzerte im Winter zu kaufen, sollte schnell zuschalgen. Es lohnt sich.

Von Felix Brunhorn
Wohnort: Bremen

Eigenen Fanreport schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten folgt den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.