Depeche Mode-Konzert am 28.10.2020 in Zürich, Hallenstadion

Was ist denn mit unseren Schweizer Freunden los…?

…denen ist ja wohl alles egal. :-) Das Konzert war vorbei, da feierten die Eidgenossen fröhlich im Foyer weiter. Genial…

Die Animation im Vorfeld, das eigentliche Konzert ließ aber auch gute Laune aufkommen. Mir ist ein Rätsel wie die Herren nach so vielen Konzerten diese Energie auf die Bühne und ins Publikum transportieren können.

Offen gesagt, hatte ich auf *Blue Dress* gehofft, die Enschädigung seitens Mr. Gore mit *If you want* und bei der Zugabe mit meinem Live-Favorite *Shake the disease* hat mich mehr als getröstet.

Wie auf allen Gigs auf dieser Tour ging es in der Halle eigentlich erst so richtig los, als die ersten Töne von *Question of Time* liefen, aber gerade die Lieder davor haben es mir angetan. Ich liebe beispielsweise, wenn Dave *Precious* intoniert.

Erst einmal am Feiern, waren unsere südlichen Nachbarn nicht mehr zu halten. Zumal ich sowohl vom Sound, als auch, wie oben schon geschrieben, durchweg positiv überrascht war, welch hohe Qualität abgeliefert wird.

Für uns hat es sich gelohnt und ich hoffe sehr, dass es nicht das letzte Mal war.

Stay depeched

Von Hausbanders de
Wohnort: München

Eigenen Fanreport schreiben

3
Kommentare

  1. Pascal Laube
    22.2.2014 - 23:51 Uhr
    2

    Life

    DM ist nicht nur Musik -DM ist ein Lebensgefühl.
    Mich begleiten sie jeden Tag,und jedes Lied weckt andere Stimmung in mir.
    Und an den Konzerten springt es 1000 Prozent über und flasht mich für Monate dahin.
    Danke,dass es euch gibt und dass ihr mich begleitet!
    J’ust cant get enough

    • alex-c
      23.2.2014 - 20:17 Uhr
      2.1

      Da gebe ich dir recht: ein Lebensgefühl !

  2. alex-c
    20.2.2014 - 20:31 Uhr
    1

    Hallo,
    auch ich war dabei, am 15.2. …
    abgefeiert und das ab den ersten Ton ;)
    Ich fand alles super und je mehr Tage vergehen…. ach ein wenig mit Wehmut muss ich daran denken…
    auch Martin´s Versuch mit den Po zu wackeln war köstlich !!! und unser Andy hatte immer versucht, dass ja auch alle mitklatschen und Arme heben :))
    Und Dave ?
    Er ist sowieso mein Personal Jesus… ich liebe ihn :)

    Hoffe, dass die Jungs sich nach der Tour gut erholen und wir uns in einigen Jahren alle wieder sehen ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten folgt den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.