Depeche Mode-Konzert am 25.10.2020 in Berlin, Olympiastadion

Was war das denn,,,,wie geil“

…ich bin noch völlig aufgedreht…das war Depeche Mode wie vor 20 Jahren..
die neue LP find ich nun immer besser weil auch die Versionen anders gespielt wurden.wow. Dave hat seine alte Stimme wieder die ja nach sein letzten Berlin Konzert durch seine krankheit doch arg gebeudelt war und Martin hats dann wieder auch bei mir zur Gänsehaut gebracht ,,, was für ein Segen für diese Band mit 2 solche Stimmen zu agieren …. Okay Olympiastdion war noch nie mein Ding auch zum Fussball nicht -das ewige Toilettenproblem für Frauen besonders nervig,parken für 10 € muss auch nicht sein ..aber was diesmal stimmte war die Technik – Bildwände , Ton und die Bühnenschow war schon eine satte Steigerung
zur Univers Tour. Das war und bleibt die beste Band für mich als alten 80ziger

Von Carsten Kathrin
Wohnort: Berlin

Eigenen Fanreport schreiben

1
Kommentar

  1. Tanja
    18.6.2013 - 16:13 Uhr
    1

    Oh Ja....

    Zitat:….das war Depeche Mode wie vor 20 Jahren….

    Genau so habe ich das auch empfunden!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten folgt den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.