Depeche Mode-Konzert am 28.10.2020 in Berlin, Olympiastadion

concert of the universe

P1010725Der gestrige Abend in Berlin war ein großes Geschenk.
Es war etwas anders als sonst…länger, rockiger, emotionaler, kraftvoller – aber auch verspielter. Ein Feuerwerk von Anfang bis zum Ende.
Die Jungs flirteten mit dem Publikum den ersten Reihen. Dave war ein einziger Wirbelstrum, Martin mit verdammt guter Laune und Fletch bewegte sich.
Vielleicht lag es an der Kamera – die dieses mal sehr prominent das Geschehen verfolgte und uns in dem vordersten FOS -Bereich manchmal die tolle Sicht nahm. Dafür freuen wir uns alle dann hoffentlich bald über eine Live DVD „Delta and Depeche – Live in Berlin“. Das wäre ja mal `was!
Lieber Martin – dreh doch bitte Deine Green Gretsch mal wieder so richtig auf, bei Personal Jesus geht noch ´was.
Die Stimmung im Fützen FOS – Bereich wieder zum Abfeiern. Besonderen Gruss an Natascha…fürs Vorlassen.
Danke für den Abend – damit auch kein weiterer Wetterkommentar. Das war völlig egal.

Von Cathleen Moll
Wohnort: Frankfurt

Eigenen Fanreport schreiben

3
Kommentare

  1. Cathleen
    18.6.2013 - 21:20 Uhr
    3

    Hallo GB,
    Sorry für die späte Antwort, bin etwas im Konzertstress (!!!) und komme gerade aus HH zurück. Klasse Erlebnis – mal wieder.
    Ich hatte in Berlin den Eindruck, dass ein besonderer Fokus auf der Kamera vor der Bühne lag. Also wohlgemerkt die offzielle. Ich meine nicht die vielen Handykameras, die mich sehr nerven, weil man dahinter einfach nichts sieht und viele auch mit Ihrem DauerBlitzlicht die ganz Atmosphäre stören.
    Also wie gesagt die grosse TV Kamera.
    Erstens war sie „immer“ da, bewegte sich viel und nahm Dave und Martin auf.
    Zweitens hat insbesondere Dave extrem oft in die Linse gelächelt, gesungen…
    Das habe ich auf den anderen Auftritten nicht so wahrgenommen und ich war bisher auf allen DL Konzerten. Daher hoffe und vermute ich auf eine Live-DVD…mit fetten Regentropfen, ist ja mal etwas anderes!
    Gruß C.

  2. Yvonne Förster
    11.6.2013 - 16:08 Uhr
    2

    GENIAL

    das Konzert war SPITZENKLASSE – und der Wetterkommentar kam von Martin mit „but not tonight“ sicher als kleines Trospflaster für uns „Pudel“. Aber wir hatten riesen Spaß.

    DANKE für so ein Konzert

  3. gb
    11.6.2013 - 15:26 Uhr
    1

    Was meinst Du mit Kamera und diesmal prominent das Geschehen verfolgt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten folgt den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.