Depeche Mode-Konzert am 25.10.2020 in Berlin, Olympiastadion

BERLIN was PERFECT

dmberlin09.06.13.olympia4+ + + DEPECHE MODE + + + BERLIN + + + 09.06.2013 + + +

Depeche Mode, meine Helden kehrten nun endlich am Sonntagabend nach Berlin zurück und ich sage Euch, sie waren sehr, sehr cool!

Entspannte Fans, kein Stress hier u. dort, ein schöner Beginn für den bevorstehenden Abend im Olympia Stadion.

Dann rein in die Massen, die Suche nach dem „richtigen“ Eingang, und dabei immer diese leichte Unruhe, ja dieses Kribbeln im Bauch :)

+ + + Vorfreude DELUXE + + +

Oh my god Regen, und nicht wenig – aber was solls, es ist nunmal die Party des Jahres > MUSIC FOR THE MASSES…

BLACK CELEBRATION funktioniert auch 2013, da kann man sich drauf verlassen!!!

Die Menschen sind da um zu feiern und das macht Spaß und man hat immer wieder ein fettes Grinsen im Gesicht.

WELCOME TO MY WORLD erklingt und es kann endlich los gehen…

ANGEL so cool und das Ding geht gut ab…

Überhaupt gefallen die neuen Songs LIVE erstaunlich gut, ja leider kein BROKEN aber SHOULD BE HIGHER macht echt Gänsehaut…

Cool wars Bernd!!!!!!!!!!!!!!

Dann kommen sie, hier und da die Klassiker, das fühlt sich so verdammt gut an,

JUST CAN‘T GET ENOUGH, ENJOY THE SILENCE, PERSONAL JESUS … Das Stadium bebt und BERLIN rockt in die Nacht…

Die Leute singen, tanzen und schreien + + + unglaublich schön diese tausenden Hände im leichten Regen zu bestaunen.

Und dann… dass ich das noch erleben darf: Martin Gore singt BUT NOT TONIGHT u. dabei kommen mir echt die Tränen!

Ein ganz intimer Moment in den Massen der 66.000 Menschen.

Der Abend ist PERFECT!!!

Der letzte Song erklingt, NEVER LET ME DOWN AGAIN und man darf sagen

BERLIN hat das Konzert bekommen, was es seit langer Zeit verdient hat!

GOODBYE

Von Das A
Wohnort: BERLIN

Eigenen Fanreport schreiben

2
Kommentare

  1. Tanja
    18.6.2013 - 16:19 Uhr
    2

    Schön wars...

    Zitat: Martin Gore singt BUT NOT TONIGHT u. dabei kommen mir echt die Tränen!….In der Tat ein Wahnsinn….
    Dann kam noch der Regenguss hinzu und das Lied bekam noch mal mehr eine intensivere Bedeutung wie sonst. Wie Martin sich in den Regen begab sich feiern ließ…und wir Fans fast gefühlte 10min. Martin feierten bis Dave den abklatsch machte zum neuem Song…YEAH war das eine Geile Stimmung.

  2. cathleen
    13.6.2013 - 11:43 Uhr
    1

    Danke, für dieses so wundervolle Konzert. Meine Helden, meiner Jugend und meiner Zeit jetzt. Ich bin so froh, dass ich das erleben durfte. Ich hatte Gänsehaut und ab und an kamen mir die Tränen…Nun bin ich schon so alt geworden, aber diese Liebe wird niemals sterben. ck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten folgt den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.