Depeche Mode-Konzert am 20.10.2020 in Oberhausen, König Pilsener Arena

ein unvergesslicherAbend

Was soll man sagen? Es war mal wieder perfekt. Das war jetzt mein zweites Konzert dieser Tour. Und ich fand es noch besser als am 05.Juni in Frankfurt. Was wohl daran liegt das die Halle in Oberhausen ein bischen “ heimlicher“ ist als das grössere Stadion in Frankfurt, wo auch einige Blõcke nahezu leer waren.Die Jungs waren super drauf, was nach der langen Tour ja nicht selbstverständlich ist. Aber die Stimmung war super, auch im Block 213. Slow von Martin war spitzte, auf jeden Fall besser als the child inside, wie ich finde. Und nochmal ein Kompliment an das ganze Publikum, es hat unheimlich Spaß gemacht. Ich hoffe wir können dasin spätestens 2 Jahren wiederholen.

Schöne Grüße an alle DM Fans und an die Jungs

Rolf

Von Rolf Mogge
Wohnort: Keine Angaben

Eigenen Fanreport schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten folgt den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.