Depeche Mode-Konzert am 24.10.2020 in Düsseldorf, Esprit Arena

We were in Heaven und noch viel weiter oben – beim zweiten Konzert in Düsseldorf

Hi erstmal
Jaaa wir waren nach unglaublich laaaaaaaangen Monaten Wartezeit ENDLICH live bei Depeche Mode in Düsseldorf und weil wir „don`t can get enogh`bekommen konnten an beiden Tagen, also Mittwoch und Freitag. Beide male hatten wir Platzkarten, beim ersten Konzert supercoole Plätze, beim zweiten, für die ich im März 2013 noch mal eben 6 Karten nebeneinander ergattern mußte, saßen wir leider gaaanz weit oben, dafür aber direkt gegenüber der Bühne. Das kam uns unendlich weit weg vor, im Nachhinein aber waren wir so begeistert, das wir das Gefühl hatten, ganz nah dabei zu sein. ( Daran sieht man mal wieder, Stimmung ist da, wo man Stimmung macht….)
Konzert eins war super – leider waren wir die 3 Einzigen im kompletten Block, die die Zettel für die Fanaktion für Martin vor dem Eingang auf der Erde und auch nur zufällig gesehen haben und somit bei Lied 10 auch als Einzige verzweifelt hochgehalten haben – es wurden einfach nicht mehr :-( die Anderen hatten, auf Nachfrage keine gesehen. Na ja das hätte man wohl besser kennzeichnen, oder darauf hinweisen müssen. Trotzdem – im Innenraum hat das ja gut geklappt und Martin war sehr gerührt.
Mathew Dear hat unserem Sohn ( 19 ) mehr gefallen als uns, aber wir haben tapfer mitgehört.Dann ENDLICH Welcome to my world… Am Mittwoch ging alles eher ein bischen verhalten los. Die halle war zwar voll, aber so richtig ab gingen die fans erst bei walking in my shoes.
Das war am Freitag ganz banders. Es mag daran gelegen haben das wir diesmal zu 6 waren ausgerüstet mit Leuchtstäben und sowieso in komplett selstgestalteten Shirts Chucks Tasche ect. Es war sensationell. Tolle Sitznachbarn vor und hinter uns, wir haben gedanced, gesungen gefeiert, bischen geweint ( bei Martin ) und überglücklich. Und wißt ihr was ??? Wir haben schon Karten fürs Heimspiel in Köln. Wie schon gesagt We just can t get enoph

Von Petra Mombauer
Wohnort: Köln

Eigenen Fanreport schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten folgt den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.