Depeche Mode-Konzert am 20.10.2020 in Düsseldorf, Esprit Arena

Gealtertes Publikum

Hallo,
Ich war das erste mal auf einem DM Konzert, obwohl ich schon lange Fan bin…
Wir hatten einen Platz im Oberrang und ich muss sagen: Gott sei Dank! Normalerweise gehe ich bei Konzerten immer nur in den Innenraum, wegen der Stimmung etc., aber gerade vom Oberrang , wo wir einen Supersound und gute Leute um uns herum hatten, konnten wir die traurige Stimmung im Innenraum sehen, im FOS ging es ja teilweise noch, ab Reihe 10 war die Luft aber schnell raus und im hinteren Innenraum rumgestehe mit verschränkten Armen ?!
Das Konzert war Hammergeil! Ich weiß nicht ob die Menschen zu übersättigt sind, dass sie sich bei einem Konzert nicht mal mehr zum tanzen mitreißen lassen?
Mir ist aber aufgefallen, weswegen ich hier überhaupt zum ersten mal was kommentiere;-) , das die Stimmung allgemein auf Konzerten lahmer geworden ist. Krasses Beispiel: die Aerzte! Ich war schon auf 6 Konzerten, aber Oberhausen letztes Jahr, war ein Drama : vor mir wurde dauergefilmt, neben mir auf Facebook geschrieben , kaum Fangesaenge, das war vor ein paar Jahren gaaaanz anders und muss auch bei DM, wie ich von Videos weiß, tausendfach mehr abgegangen sein! Da wäre ich gerne dabei gewesen….
Ist die Menschheit so gelangweilt? Konzerte bei you tube bequemer? Oder der Fan im höheren alter ( ich hatte das Gefühl mit meinen 37 den altersdurchschnitt bei DM drastisch zu senken!?) hüftkrank? Versteht mich nicht falsch, aber ich werde auch mit über 40 noch konsequent bei Konzerten abgehen, groehlend mitsingen und auch im Oberrang garantiert NICHT SITZEN!!! Dave war mit seinen 51 rattenscharf und hat alles gegeben, das kann er von seiner Generation im Publikum auch erwarten, zumindest überhaupt ein Feedback ?
Ich jedenfalls gehe noch nach Köln und werde auch versuchen für Oberhausen noch Karten zu kriegen , denn DM waren besser als alles was ich die letzten Jahre gesehen habe!
Problem aber bleibt: die lahmen Leute über die wir uns alle hier so herrlich aufregen, kriegen das ja gar nicht mit, bzw lesen dieses Forum nicht! daher befürchte ich wird sich die Stimmung auf Konzerten, gerade bei Bands die schon seit 30 Jahren am Start , nicht viel bessern. Also nicht so viel lamentieren, sonder auf dem nächsten Konzert vollgas geben, man lebt nur einmal!

Von Isabel Fricke
Wohnort: Keine Angaben

Eigenen Fanreport schreiben

12
Kommentare

  1. freelove1
    13.7.2013 - 15:43 Uhr
    12

    @Nadine

    Es kann ja nicht sein, dass die „Alten“ seit 17.00 Uhr im FOS stehen (was ja auch nach einigen Stunden ermüdend ist) und dann kommen kurz vor Konzertbeginn immer wieder Leute, die meinen sich bis zur ersten Reihe vordrängeln zu können. Auf den letzten Drücker kommen, noch schön gemütlich was essen und trinken gehen und sich dann an den wartenden Leuten vorbeischleusen… die kann ich ja schon leiden und sich dann noch beschweren, wenn sie nicht nach vorne gelassen werden. Merkt ihr noch was!
    Wir haben auch sowohl in Stuttgart als auch beide Konzerte in Düsseldorf FOS gestanden, mein Mann sogar mit seinem doppelten Bandscheibenvorfall. Wir wollten DM auch mal hautnah erleben. Ich muss sagen, wir hatten total nette Leute um uns herum, die auch alle völlig mitgegangen sind. Was hinter uns war kann ich nicht beurteilen. Gerade Düsseldorf am 5.7. war für mich das absolute Highlight (Stimmung, Band, Setliste, einfach alles!!) Wer dieses Konzert nicht genossen hat ist selber schuld und es tut mir für denjenigen leid.
    Abschaffen sollte man allerdings alle Smartphones und Handys bei so einem Konzert. Diese Leute, die nur mitfilmen, vermiesen allen Anderen den Abend. Ich bin nicht die kleinste, aber auch ich habe oft phasenweise nichts sehen können, weil ständig die Arme oben waren und gefilmt wurde. Mal ein Foto machen oder einen kurzen Abschnitt mitfilmen, da sage ich ja nichts gegen …. Aber war das so abgeht ist schon grenzwertig. In Stuttgart haben wir ganz nach am Steg gestanden und vor uns waren auch welche nur am filmen. Da ist sogar ein Ordner eingeschritten und hat einen von denen ermahnt.

  2. alex-c
    12.7.2013 - 19:36 Uhr
    11

    Hallo, kann euch teilweise zustimmen…
    ja, auch ich bin nun mit der Band gealtert ;) zwar gerade erst 38 Lenzen alt, aber seit meinem 13. Lebensjahr habe ich immer wieder gerne DM gehört… mal mehr , mal weniger.
    Habe erst 2009 (Berlin) mich aufgerappelt, mal endlich DM live zu sehen und nun in diesem Jahr in Hamburg !
    Ich habe gefeiert, geröllt und… gelechzt, wenn Dave sein Hüftschwung präsentiert… auch mein Freund ;)
    Vor uns und hinter uns waren viele Leute beschäftigt gewesen, Bier ständig anzuschleppen.. habe nur Karten bekommen im Unterrang, ganz nah an FOS Bereich… ja Sitzkarten, aus gesundheitlichen Gründen… aber eigentlich während DM spielte kaum gesessen :)))
    Mich ärgert es nur ein wenig, wenn sogar Leute noch vor Konzertende gehen oder das Konzert kaum mitbekommen, weil sie telefonieren versuchen, Bier holen oder oder oder und somit die Karten kaufen, die ein anderer gerne gekauft hätte um DM live zu sehen…

    Ich freue mich jetzt schon, wenn ich nächstes Mal wieder live dabei bin; leider kein Hallenkarten mehr bekommen :((

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten folgt den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.