Home / Tour 2013 / 05.06.2013 - Frankfurt / ein Wahnsinns-Erlebnis

ein Wahnsinns-Erlebnis

Es war ein tolles Erlebnis. Mein 1. Konzert . . . . . und das mit meiner Lieblingsband aus meiner Jugendzeit . . . . nur schade, dass von da nicht die Kracher gespielt wurden. Also People are People hätte ich mir schon gewünscht und von Martin Gore vielleicht „Somebody“? . . . . . aber die Stimmung war top, auch wenn ich es akustisch manchmal etwas übersteuert fand, dennoch ein super Event, welches ich nicht missen möchte. Vor allem bei den alten Songs ging das Publikum richtig ab, bei den neuen war es eher etwas verhalten . . .

Für die Probleme der S-Bahn kann der Veranstalter ja nichts . . . . .