Depeche Mode-Konzert am 26.09.2020 in Nizza, Palais Nikaia

Nizza war der Hammer

Wir sind vom Bodensee aus, Richtung Süden gefahren. Schon unterwegs trafen wir auf Moder aus Berlin die seit Mitternacht unterwegs waren. Nizza hat uns mit gutem Wetter empfangen und quer durch die Stadt traf man auf gleichgesinnte Leute in eindeutigen T-Shirts! Die Halle in Nizza war toll und die Akkustik sensationell. Bereits bei Black Celebration war die Fangemeinde nicht mehr zu halten und schauckelte sich hoch, bis man bei Personal Jesus das Gefühl hatte, die Halle explodiert gleich. Es war sowohl Dave als auch Martin über 2 Stunden lang anzusehen, welchen Spass es ihnen machte und wie gut sie sich verstanden+ DEPECHE MODE in Höchstform! Die Heimfahrt war zwar verregnet aber auch hier traf man laufend auf MODE-Bobile aus ganz Europa :-)

Von R Voss
Wohnort: Vorarlberg

Eigenen Fanreport schreiben

1
Kommentar

  1. Andi
    7.5.2013 - 2:53 Uhr
    1

    Neid

    ICH BENEIDE EUCH EINFACH NUR!!!
    Und freue mich gleichzeitig für Euch und bin voller Vorfreude Auf Paris und Frankfurt und Amsterdam und Hannover.
    Stay DEPECHED

    Andi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten folgt den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.