Depeche Mode-Konzert am 01.12.2020 in Stuttgart, Mercedes Benz Arena

Stimmung schwappt auf Band über

Depeche_Mode_Stuttgart_37Zunächst mal: Ich war sowohl in München, als auch in Stuttgart. Deshalb kann ich die ganzen Kritiker hier absolut nicht verstehen. Lag es nur am Front of Stage-Bereich, dass ich die Stimmung super fand? Wir hatten Plätze relativ weit vorne und es war eine Party vom ersten bis zum letzten Stück. Wir tanzten, sangen mit und man konnte richtig sehen, wie im Gegensatz zum München-Konzert die Stimmung auf die Band überging. Sehr oft konnte man Dave und Martin strahlen sehen, sie hatten sehr viel Freude an ihren Fans.
Während beispielsweise der Fan-Gesang bei Home in München gar nicht funktionierte, haben wir hier minutenlang weitergesungen.
Insgesamt ein tolles Konzert. Wir sind noch bei einigen anderen dabei, ich bin mal gespannt, ob es noch besser wird.

Von Jasmin Jodlauk
Wohnort: Bergisch Gladbach

Eigenen Fanreport schreiben

6
Kommentare

  1. Britta
    5.6.2013 - 17:19 Uhr
    6

    Bin ich froh, dass ich es nicht allein so erlebt habe! :) Ich war auch im FOS-Bereich und hab feste mitgefeiert, gesungen und getanzt! Mir kam es auch nicht so vor, dass kaum jemand mitgesungen hat, denn so hat sich das nicht angehört ;) Vor dem Konzert hat mir zwar ein Dame kurzzeitig die Laune verdorben, da sie meinte, sie würde seit 11.30 Uhr hier warten und ich brauch nicht denken, hier reinzudrängen (btw, hatte ich auch nicht vor :P), aber als DM auf der Bühne war, hat sich die Laune sofort gebessert :) Freunde, die Sitzplätze hatten, haben es auch so erlebt und nix von schlechter Stimmung gemerkt! Leider gibt es immer welche, die was zu meckern haben… :( Ich bin total begeistert von dem Konzert und werde auf jeden Fall noch weiter besuchen!

  2. Sabrina
    5.6.2013 - 9:03 Uhr
    5

    sehe das ganz genau so. War auch auf beiden Konzerten (München Sitzplatz – aber nicht sitzend) und Stuttgart FOS erste Reihe. Wir im FOS waren ÜBERRAGEND und noch viel ÜBERRAGENDER waren Depeche Mode. Ich fand Stuttgart auch um längen besser – mag auch daran liegen, dass ich da im FOS war. In Block M in München ging zwar auch die Post ab, aber FOS ist halt einfach komplett anders. Da dreht man ja schon ab, wenn man DM so nah vor sich sieht. Ich will aber auch ned über die meckern, die zb nicht so abgehn. Mir sind die auch relativ egal, weil ich auf ein DM Konzert geh, um zu feiern – wie andere das machen, ist mir echt wurst. Es gibt eben auch Leute, die einfach die Musik genießen wollen, in dem sie nur zuhören. Das ist ja ok. Es sollte sich nur keiner von den Leuten trauen, mich wegen Aufstehen (auf Sitzplatz), Gegröhle, Gehüpfe oder lautstarkes Mitsingen zu ermahnen, denn das geht mal gar nicht. Ich lass denen, die nicht abgehn ja auch ihre Ruhe. Außerdem muss ich zugeben, dass mein Freund auch zu denjenigen gehört. Er ist gern bei den Konzerten dabei, aber kein DM Fan. Er schießt brav für mich ein paar Bilder, denn ich wäre sowieso viel zu beschäftigt :-) Zu dem Gemecker wg. Handys und Kameras: das wird nicht nur in München oder Stuttgart so sein – das wird auf allen Auftritten so sein, hat also nicht direkt was mit München oder Stuttgart zu tun, wenn das der Grund wäre, dass manche sagen, die Leute machen keine Stimmung, weil sie nur am Filmen sind…..

  3. Susanne
    5.6.2013 - 7:57 Uhr
    4

    Ich war in Bratislava, München und in Stuttgart. In München hab ich die Show von einem Sitzplatz (aber nicht sitzend) von oben beobachtet – war auch toll. Die hinter mir haben sich aber wegen meinem Gehüpfe und Gesang/Geschrei beschwert – deshalb für mich nur mehr FOS! In Stuttgart stand ich dann ganz vorne – es war gigantisch! Martin hat oft gestrahlt, Dave hat sich selbst übertroffen…….ich bin noch immer geflasht! Ich kann es kaum erwarten, die fünf bald wieder zu sehen!

  4. Patrick
    4.6.2013 - 23:44 Uhr
    3

    Ich bin so was von enttäuscht… warum müssen wir Stuttgarter uns immer selbst schlecht reden? Ich war ebenfalls in München und Stuttgart – hier war definitiv die bessere Stimmung. Und man hat es auch der Band angesehen, Sie hatten sichtlich Freude am Konzert und auch am Publikum. Dave hat gestrahlt, Martin hat gestrahlt und alle im FOS haben Ihr Bestes gegeben. Und gerade deshalb bin ich so traurig zu lesen, dass uns Aussenstehende (die nicht dabei waren) um unsere schlechte Stimmung im Stadion bedauern… Es ist nun mal etwas Anderes auf einem Sitzplatz. Und alle die sich hier über Ihre Nachbarn beschweren, warum habt Ihr Ihnen nicht einfach die Wurst aus der Hand gerissen und Sie zum Feiern animiert? Liebe Frankfurter, Berliner oder wo Ihr auch immer her anreist um Eure Lieblingsband zu erleben – wir Stuttgarter können auch feiern! Ich stehe am Sonntag in Berlin wieder in der ersten Absperrung und werde springen, hüpfen und singen und es Euch beweisen. :)

  5. Sasu
    4.6.2013 - 22:41 Uhr
    2

    Ich war auch im FoS-Bereich und ich kann mich dem nur anschließen… Es war so toll zu sehen, wie sich Martin über seine kleinen Äffchen gefreut hat, die brav machten, was er wollte… und wie stolz er dann Dave angeschaut hat á la „Guck mal, meine kleinen Äffchen!“ :D …. Über die, die sich hier über die Stimmung beschweren wollen kann ich nur folgendes sagen: es gibt immer welche, die nicht mithüpfen, nicht immer die Arme nach oben reißen.. vielleicht können sie es nicht (auch die Fans kommen irgendwann ein Wenig in die Jahre ;D ) oder aber sie feiern die Band anders… deswegen haben sie ja wohl nicht weniger Berechtigung das Konzert zu besuchen! .. Davon abgesehen: Es gibt immer irgendwo Miesmacher, die sich bloß beschweren können… Ich war da Wegen Depeche Mode und nicht, um die anderen 39.999 Menschen zu beobachten, ob sie auch brav hüpfen, tanzen und singen ;)

  6. Tinchen
    4.6.2013 - 20:29 Uhr
    1

    Ich war auch bei beiden Konzerten und ich empfinde das ganz genauso. War auch jedesmal fos. Aber in Stuttgart hat man vorallem Martin richtig strahlen sehen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten folgt den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.