Depeche Mode-Konzert am 28.10.2020 in München, Olympiastadion

Klasse Abend !

Also Leute, ich weiß gar nicht, was Ihr alle habt ?!
Der Sound war klasse, die Bässe trocken und knackig. So macht’s Laune ! Meine Frau und ich hatten den Eindruck, daß die Band ihren Spaß hatte und der Break bei Personal Jesus kam uns überhaupt nicht als Patzer vor.
Zur Setlist: Meine Frau konnte mit den neuen Songs wenig anfangen, ich finde sie eher gewöhnungsbedürftig. Die Mischung war bestens. Mal schnell, mal langsam. Mal ruhig, mal krachend.
Die Bühne und die Videoeinspielungen kamen klasse bei uns an.
Übrigens: Trentemøller als Anheizer war genial !

Von Michael Heumann
Wohnort: Schwaig b. Nürnberg

Eigenen Fanreport schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten folgt den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.