Depeche Mode-Konzert am 29.10.2020 in München, Olympiastadion

Depeche Mode vertreiben den Regen

IMG_6522Nun ist es doch schon wieder fast eine Woche her, dass Depeche Mode das erste Konzert auf deutschen Boden der aktuellen Tour gespielt haben. Man sollte meinen, dass der Flash langsam weg sein müsste… nein dem ist nicht so. Selbst jetzt schwelgt man in Erinnerungen dieses perfekten Abends, ja es war ein perfekter Abend. Nachdem es ab Mittag wieder wie aus Eimern regnete vertrieb allein die frohe Erwartung des bevorstehenden Konzertes den Regen trotz 100% Regenwahrscheinlichkeit. Der noch kurzfristige Einkauf einer Regenjacke hatte sich aber dennoch gelohnt.

Um 18:00 Uhr hatte also das monatelange Warten ein Ende… die Eintrittskarte wurde am Einlass entwertet… nun waren es nur noch wenige Schritte bis Front of Stage… Aber keine Hektik… Erst noch einwenig hinter der überdachten Tribüne umgeschaut und alle 20 Metern von den Telekom/Spotify Mädels angequascht zu werden. Nach der zehnten hatte ich allerdings keine Ausreden mehr warum ich kein Interesse habe… daher ganz schnell die Arena entern… FOS Bändchen abholen und siehe da … direkt vorne an der Bühne…. perfekter Platz der nur einmal kurz verlassen wurde um Bier in den Depeche Mode Sammelbechern zu holen

Trendemoller als Vorband war eine super Wahl.

Zum Konzert selbst wurde schon viel gesagt und geschrieben. Es war einfach genial. Geile Titelauswahl und gute Stimmung. Es war einfach ein Traum…

Hier übrigens meine Videos vom Konzert :-)

Playlist: Depeche Mode Delta Machine Tour München

Viele Bilder hab ich auch noch in meinem Facebook Account… Freue mich über neue Freunde dort ;-)

schaut es euch an und schwärmt noch ein wenig so wie ich es seit einer Woche tu und noch viel länger :-)

Von Karsten Spangenberg
Wohnort: Hirschberg / München

Eigenen Fanreport schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten folgt den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.