Depeche Mode-Konzert am 29.10.2020 in München, Olympiastadion

Depeche Mode at its BEST…

Das Konzert war der hammer, wie gewohnt…aber teilweise frag ich mich wer das da so ist der bei solchen wahnsinnkonzerten stumm da steht und nicht mit singen kann, vorallem bei den alt-bekannten songs…hab mir ein youtube-video zb aus telaviv reingezogen von vor ein paar tagen…die leute da sind TEXT-SICHER wie selten!!!!! also da war schon teilweis fremdschämen angesagt, als dave das micro ins publikum hielt und nix kam…ich frag mich ob er das mitbekommt, ich hoffe nicht sonst kommen die nicht mehr nach münchen wenns ums mitsingen gehen würde ;) zum konzert kann ich natrülich nix negatives sagen…dave wird nicht älter, sondern nur besser. wie macht der typ das nur…einen rampensau die seines gleichen sucht…einach nur GEIL GEIL GEIL…freu mich auf das näxte konzert!!!!!!! ps: hatte hals-schmerzen nach dem konzert, wie es sich für einen echten fan DER MITSINGT auch gehört!

Von nicole makascian
Wohnort: münchen

Eigenen Fanreport schreiben

1
Kommentar

  1. Tanja
    18.6.2013 - 16:36 Uhr
    1

    Schade

    Also in Berlin hat das mitsingen zu 100% funktioniert und das Stadion rockte trotz strömenden Regens. Wir haben uns die Laune nicht verderben lassen, es war eine Mega Party in Berlin mit Fangesang :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten folgt den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.