Home  →  News  →  Think pink! Kein Deal von Depeche Mode mit „Hello Kitty“

Think pink! Kein Deal von Depeche Mode mit „Hello Kitty“

Die meisten Besucher unserer Seite haben es sofort gemerkt: Die Meldung über einen angeblichen Millionen-Deal von Depeche Mode mit “ Hello Kitty“ war natürlich ein Aprilscherz ;-) Mit dem haben wir es aber bis in Online-Ausgabe der BILD-Zeitung geschafft. Auch Radio Bremen Vier war der Scherz eine Meldung wert- vielen Dank! Vielleicht sollte die Firma Sanrio tatsächlich über eine Depeche Mode-Kollektion nachdenken. Wir hatten jedenfalls einige Anfragen, wo das Depeche Mode-Logo mit dem Kätzchen herunterladen werden kann. In diesem Sinne … bis zum nächsten Aprilscherz!

Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

204 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. @ Alpentoni

    Ich finde diese Osterwünsche auch sehr ungewöhnlich, mal was anderes (grins…!!!)
    Habe auch darüber gelacht!!!

    Sagst du das eigentlich auch in deinem Bekannten- und Freundeskreis???
    Würde mal wissen, was die darauf antworten… grins…

  2. @Alpen-Toni K-182

    Das sind mal Osterwünsche … selten so gelacht … danke *kaputtlach*

  3. @Playing Devotee
    Hast Du gesehen, mein Avatar hat jetzt doch funktioniert!!!!

  4. Mal was anderes….Unsere Jungs machen gerade Werbung auf ihrer Homepage für ne Band aus Essex. Die nennen sich „Basic“…ziemlich coole Mucke….oder was meint ihr?

    Gruss an die Fangemeinde

  5. @Playing Devotee
    Sprichst Du eigentlich auch französisch?

  6. Noch Frohe Ostern !!!

    Den Frauen pralle Körbchen und den

    Männern dicke Eier.

Kommentare sind geschlossen.