Home  →  

Amphi Festival 2013 – Neue Bands bekannt gegeben

Die Macher des Amphi Festivals haben in den letzten Tagen neue Bestätigungen für das kommende Festival bekannt gegeben. Neben Diary of Dreams werden auch VNV Nation und Funker Vogt auf dem beliebten Festival vertreten sein. Zudem vermelden die Veranstalter, dass das Amphi Premium Box-Set, welches u.a. auch einen ‚Pass‘ für die Eröffnungsveranstaltung auf der MS RheinEnergie beinhaltet, knapp wird.

Faktencheck: M’era Luna Festival + Verlosung

Am 11. und 12.08.2012 findet das 13. M’era Luna Festival auf dem Flughafen Hildesheim-Drispenstedt statt. Wie schon in den vergangenen Jahren, erwarten Euch auch dieses Mal wieder eine Vielzahl erstklassiger Bands, ein umfangreiches Rahmenprogramm, eine amtliche Aftershowparty und eine weitläufige Einkaufsmeile. Headliner für das diesjährige M’era Luna sind am Samstag Placebo und am Sonntag In Extremo. Damit ihr schon jetzt in Stimmung kommt, haben wir alle relevanten Informationen zusammengefasst und garnieren diese Infos mit einer kleinen aber feinen Verlosung.

Neues von: Blank & Jones, Communards, Tom Cloud u.a.

Unser allwöchentlicher Überblick zu den anstehenden Veröffentlichungen beschränkt sich dieses Mal auf eine Selektion aus neuer und ‚alter‘ Musik. Freuen können sich dabei insbesondere Fans der 80er Jahre Pop & Wave Fraktion, denn hier gibt es gleich zwei interessante Neuvorstellungen . Mit dabei sind: Communards, Blank & Jones, Tom Cloud und Suicide Commando. Wir wünschen wie immer viel Spaß beim Stöbern.

Querbeats – Mit Click Click, Encephalon und Acretongue

Das neue Jahr ist erst wenige Tage alt, doch aus 2011 warten noch einige Platten auf ihre Besprechung. So beginnen wir das Jahr 2012 gleich mit einem Labelspezial, bei dem wir die aktuellen Veröffentlichungen des Traditionslabels Dependent beleuchten. Auf Dependent Records waren und sind auch heute noch teilweise Bands wie VNV Nation, Covenant, Apoptygma Berzerk, Velvet Acid Christ, mesh, Rotersand oder Suicide Commando beheimatet.

Letzte Infos zu den Neuwerk Festivals 2011

Nur noch wenige Tage bis der Startschuss für die neuwerk Festivals 2011 fällt! Auch in diesem Jahr wird die Zeit zwischen den Feiertagen wieder musikalisch versüßt. Halt macht das Festival dieses Jahr in Berlin, Langen, Krefeld und Hamburg. Mit dabei sind u.a. VNV Nation ( nur in Berlin ), Nitzer Ebb, Diorama, Haujobb, Suicide Commando sowie zwei weitere Bands. An dieser Stelle bringen wir euch die letzten Infos.

V.A. – „Awake The Machines Vol. 7“

Seit nunmehr 14 Jahren lässt Out Of Line Records regelmäßig die Maschinen tanzen. Nachdem diese Compilationreihe zunächst im Zweijahresrhythmus erschienen ist, liegen mittlerweile drei Jahre zwischen den einzelnen Veröffentlichungen. Viel Zeit also, um eine Vielzahl elektronischer Musik zu sichten und die Crème de la Crème auf die Silberlinge zu pressen. So geschehen auch bei „Awake The Machines Vol. 7„.

Suicide Commando – „The Suicide Sessions“

Seit 25 Jahren versorgt Johan Van Roy unter seinem Alter Ego Suicide Commando die dunklen Tanztempel mit harten Electrobeats. Als Mitbegründer des ‚Harsh Electro‘ hat der Belgier nicht nur ein ganz eigenes Genre mit aus der Taufe gehoben, sondern auch eine Vielzahl von Bands mit beeinflusst. Mit „The Suicide Sessions“ blickt Johan pünktlich zum 25. Geburtstag auf die Anfänge seines Projektes zurück.

Querbeats – Mit ATB, Head-Less und dem Amphi 2011 Sampler

Bunt, bunter, Querbeats! Wir bleiben dieses Mal zwar wieder schwer elektronisch, blicken dabei aber auch in verschiedene Richtungen.
Von Dance, Synthiepop bis hin zu ‚undergroundigen Tönen‘ ist wieder einiges an Musik dabei, was von uns genauer unter die Lupe genommen wird.

E-tropolis Festival 2011 – Verlosung!

Zum zweiten Mal lädt das E-Tropolis Festival alle Fans der elektronischen Klangerzeugung auf das Columbiagelände nach Berlin ein. Am 03.09.2011 erwarten euch insgesamt 16 Bands. Mit dabei sind u.a. VNV Nation, Haujobb, Spetsnaz, Rotersand, Welle:Erdball und Front Line Assembly. Wir verlosen 5×1 Ticket für dieses Event!

Various Artists – "Dependent Club Anthems"

Kinners, Wie doch die Zeit vergeht! Da tönt ‚Der Leiermann‘ oder ‚Hellraiser‘ nach wie vor in den Szeneclubs und dabei ist mittlerweile eine kleine Ewigkeit ins Land gezogen, seitdem diese Klassiker ihren ersten Einsatz bei den DJs hatten. Als richtungsweisendes Undergroundlabel kann Dependent Records mittlerweile auf, sieht man mal von einer kurzen ‚Pause‘ ab, eine dreizehnjährige Historie zurückblicken. Bands wie VNV Nation, Covenant, Suicide Commando oder Rotersand haben bzw. hatten hier genauso ein zu Hause gefunden, wie eine Vielzahl weiterer talentierter Bands.

Neuwerk Festival 2011 – Die ersten Bands!

Nachdem das neuwerk Festival in den letzten Jahren zur Weihnachtszeit bereits in verschiedenen Regionen erfolgreich Station machte, wird das Festival in diesem Jahr wieder nach Berlin, NRW & Hessen zurückkehren. Als krönenden Abschluss wird es auch erstmalig ein Heimspiel in Hamburg geben, wo neuwerk music seinen Sitz hat. Wie schon bei den letzten Festivals, wird es auch in diesem Jahr wieder eine Reihe erstklassiger Bands zu sehen geben. Die ersten 3 Bands können wir euch bereits jetzt bekannt geben!

Querbeats – Mit Formalin, Suicide Commando und Ordo Rosarius Equilibrio

querbeatsDiese Querbeats stehen ganz im Zeichen von Out Of Line Records, einem der wichtigsten Label in Sachen EBM, Electro und Bodypop. Neben etablierten Bands wie And One, Client oder Combichrist, hat die Berliner Plattenfirma stets ein offenes Ohr für Newcomer. Entsprechend bunt geht es auch in diesem Labelspezial zur Sache. Mit dabei sind Suicide Commando und Ordo Rosarius Equilibrio und Formalin.