Home  →  

Videos: Studiosessions von „Wrong“ und „Corrupt“

Von den Studiosessions zum neuen Album „Sounds of the Universe“ sind seit heute zwei weitere Videos im Internet zu bewunden. Freut Euch auf Studioversionen von von „Wrong“ und „Corrupt“. Beide Videos sind Bestandteil des Deluxe-Box-Sets (Amazon), das ab dem 17.4. im Handel steht.

„Come back“ – Video der Studiosession

gahancbAuf mehreren Internetseiten ist heute das Video der Studiosession von „Come back“ aufgetaucht, das auch auf der Deluxe-Box von „Sounds of the Universe“ (Amazon) enthalten sein wird. Freut Euch über einen exzellenten Song, der die Vorfreude auf das Album enorm steigert.

Blackfield Festival – Icon of Coil bestätigt!!

Icon of CoilNachdem sich das Trio um Frontmann Andy La Plegua in den letzten 3 Jahren vornehmlich mit anderen Projekten beschäftigt hat (Combichrist, Northborne, Zombie Girl), werden Icon of Coil nach 4 Jahren Abstinenz exklusiv auf dem Blackfield Festival (04-06.07.08) zu sehen sein! Darüber hinaus gibt es mit IRIS eine weitere Band, die das Line-Up verstärken wird! Eine weitere Band wird in Kürze bekannt gegeben.

Janosch Moldau – "Follow Me"

coverNach seinem bemerkenswerten und in der Musikpresse hochgelobten Debütalbum „Redeemer“ meldet sich der Elektropionier Janosch Moldau am 14.09.2007 mit der neuen Single „Follow Me“ zurück. Die Single ist zugleich der erste Vorbote für das kommende Album „Motel Songs„, das Ende 2007 auf den Markt kommen wird.

INFACTIOUS VOLUME 3 kommt im Oktober!

coverAm 26.10.2007 erscheint die dritte non-stop-mix Labelcompilation INFACTIOUS VOLUME 3 von Infacted Recordings. Natürlich wird diese Mix-CD wieder zum schlanken MAXI-CD Preis von zirka 5,- EURO auf den Markt kommen! Gemixt wurde die CD dieses Mal von VASI VALLIS (Frozen Plasma/Reaper) der in letzter Zeit sehr erfolgreich auch als DJ durch die ganze Welt tourt!

KMFDM – "Tohuvabohu"

coverSeit mehr als zwei Jahrzehnten versorgt Sascha Konietzko alias KMFDM seine Fans mit neuem Material. Der Output kann sich sehen lassen! Neben 18 Studio- und zwei Livealben sowie diversen Samplerbeiträgen hat die Band auch Soundtracks zu Videospielen wie ‚Mortal Kombat‘ produziert. Zwei Jahre nach dem letzten Album „Hau Ruck“ gibt es mit „Tohuvabohu“ nun weitere elf neue Songs und das mittlerweile 19. Studioalbum.

Chapeau Claque – "Blütenstaubromanze"

CoverMaria Antonia-Schmidt alias Chapeau Claque bezauberte nicht nur beim Bundesvision Song Contest zusammen mit Northern Lite und deren Beitrag für Thüringen („Enemy“), sondern konnte auch mit ihrem ersten Album „Hand aufs Herz“ begeistern. Die junge Künstlerin, die auf dem Label von Northern Lite beheimatet ist, präsentiert nun mit Blütenstaubromanze die erste Single aus ihrem Debütalbum. Als Remixer konnte neben Gunjah&Stachy auch Marek Hemmann verpflichtet werden.