Home  →  

Radioaktivists – Radioakt One

Nein, das ist keine Superband für Brillenmodels. Nein das ist keine Superband für Mobydoubles. Aber vielleicht ist es ja eine Superband für die Electro-Szene. Die Namen Daniel Myer (Haujobb, Architect), Krischan Wesenberg (Rotersand, Future Lied To Us), Frank Spinath (Seabound, Edge Of Dawn) und Sascha Lange (ja genau, unser Lieblings-Depeche-Mode-Fanbuchautor) sprechen dafür.

Neues von: Beborn Beton, Die Antwoord, Suicide Commando

Beborn Beton nachdem die Synthiepop-Band mit ihrem gefeierten Comeback-Album „A Worthy Compensation“ begeistern konnten, gibt es nun Nachschlag für die Fans! Aus besagtem Album der Song „She Cried“ als EP ausgekoppelt. Laut Label wird es auf dieser EP auch „coole Überraschungen“ zu hören geben.

Ghost & Writer bieten Teaser zum neuen Album

Ghost & Writers zweites Album „Red Flags“ ist ein akustisch-elektronischer ‚Film Noir‘ geworden. Storys voller Verzweiflung und ins Abseits steuernde Charaktere stehen in scharfem Kontrast zu der klaren Elektronik von Frank Spinath und seinem belgischen Counterpart Jean-Marc Lederman. Bevor das Album ab dem 5. April im Handel erhältlich sein wird, gibt es noch einen kleinen aber feinen Teaser in Form eines kostenlosen Downloads!

Seabound arbeiten an neuem Album & Tour

Etwas stiller wurde es in der letzten Zeit um Seabound. Umso erfreulicher sind die Neuigkeiten, die uns von dem Electroduo erreicht haben. Aktuell arbeiten die beiden Musiker an ihrem vierten Studioalbum. Einen ersten Vorgeschmack auf das neue Material gab es bereits im Frühjahr mit dem Song „The Escape“, der auf der „Dependence 2012“ Compilation CD veröffentlicht wurde.

Neues von: Moby, Björk, Marilyn Manson

Auch in dieser Woche gibt es ab Freitag wieder zahlreiche Releases neu zu kaufen. Neben dem neuen Album von Marilyn Manson, findet ihr auch Veröffentlichungen von Sandra, Moby, Burial, Björk sowie dem neuesten Sampler aus dem Hause Dependent Records, Dependence Vol. 5, in den Stores. Viel Spaß!

Amphi Festival 2012 – Weitere Bands verkündet

Mit großen Schritten schreitet die Planung für das 8. Amphi Festival am 21. & 22. Juli 2012 im Kölner Tanzbrunnen voran. Nachdem bereits unmittelbar nach dem Festival die ersten 10 Bands für das kommende Amphi verkündet wurden, folgen nun die nächsten News. Folgende fünf Neuzugänge wurden verkündet: Eisbrecher, Project Pitchfork, [:SITD:], SOLAR FAKE und [X]-RX.

Various Artists – "Dependent Club Anthems"

Kinners, Wie doch die Zeit vergeht! Da tönt ‚Der Leiermann‘ oder ‚Hellraiser‘ nach wie vor in den Szeneclubs und dabei ist mittlerweile eine kleine Ewigkeit ins Land gezogen, seitdem diese Klassiker ihren ersten Einsatz bei den DJs hatten. Als richtungsweisendes Undergroundlabel kann Dependent Records mittlerweile auf, sieht man mal von einer kurzen ‚Pause‘ ab, eine dreizehnjährige Historie zurückblicken. Bands wie VNV Nation, Covenant, Suicide Commando oder Rotersand haben bzw. hatten hier genauso ein zu Hause gefunden, wie eine Vielzahl weiterer talentierter Bands.

Something about…

Client: Gehen getrennte Wege. Sarah Blackwood hat das einst von Andrew Fletcher entdeckte Duo kurz vor Weihnachten verlassen, um sich eigenen Projekten zu widmen. Auf der offiziellen Webseite ist zu lesen, dass sich Kate Holmes derzeit um einen Ersatz bemüht. Man darf also gespannt sein, wie, wann & mit wem es bei Client zukünftig weiter geht.

Hurts: Veröffentlichen am 11.02.2011 ihre zweite Single. Als Nachfolger für ihren Megahit ‚Wonderful Life‘ wurde „Stay“ auserkoren. „Stay“ wird übrigens auch der Titelsong für den neuen Till Schweiger Film „KOKOWÄÄH“ werden. Die aktuellen Tourdaten von HURTS findet ihr in unserer Konzertkalender.