Home  →  
2011 erscheint das neue Remix-Album von Depeche Mode

Andy Fletcher: Remix-Album erscheint im April

2011 erscheint das neue Remix-Album von Depeche ModeDas zweite Remix-Album von Depeche Mode wird im April erscheinen. Das verriet Tastenmann Andy Fletcher in einem Interview mit TODAYonline. Mangels offizieller Informationen galt bislang der März als möglicher Zeitpunkt der Veröffentlichung. Im gleichen Interview spricht Fletcher auch einen neuen Remix von „Personal Jesus“ an. Dies kann als Indiz dafür gewertet werden, dass die Band ihr Remix-Album mit dem Depeche Mode-Klassiker promoten wird.

2011 erscheint das neue Remix-Album von Depeche Mode

Trackliste zu neuem Remix-Album aufgetaucht

2011 erscheint das neue Remix-Album von Depeche ModeEnde März soll das neue Remix-Album von Depeche Mode erscheinen. Noch immer gibt es dazu keine offizielle Verlautbarung, doch wenn man gut informierten Kreisen glauben darf, dann erscheint das Album wie schon sein Vorgänger „Remixes 81-04“ in drei Ausführungen: als Standard-CD, Doppel-CD und als 3CD-Deluxe Edition. Begleitet wird die Veröffentlichung von einer Single. Dabei verlassen sich Depeche Mode abermals auf einen ihrer Klassiker. Personal Jesus wird auch vielen Nicht-Fans bekannt sein. Ob der Stargate-Mix auch den Fans gefallen wird, wird sich in einigen Wochen zeigen.

Andy Fletcher

Andy Fletcher geht auf weltweite DJ-Tour

Andy Fletcher Andy Fletcher steht nicht nur gerne hinter den Tasten, er legt auch gerne Platten auf. Vor einigen Jahren schon sorgte Fletch während der Tour von Client für die richtigen Beats auf den Aftershow-Partys und trat bei ausgesuchten Events als DJ auf. Nun startet er Ende Januar eine weltweite DJ-Tour, die ihn schwerpunktmäßig durch Australien, Asien und Osteuropa führt. In Deutschland wird Andy leider nicht auftreten. Wer ihn sehen möchte, muss schon zu unseren Nachbarn nach Belgien fahren. Dort ist Andy Fletcher am 19. Februar 2011 in Herve beim Belzik Festival zu Gast.

2011 erscheint das neue Remix-Album von Depeche Mode

Nick Rhodes von Duran Duran remixt Personal Jesus

2011 erscheint das neue Remix-Album von Depeche ModeEs gibt Neuigkeiten zum kommenden Remix-Album von Depeche Mode: Wie Duran Duran auf ihrer Facebook-Seite mitteilen, hat Nick Rhodes (Duran Duran) zusammen mit Mark Ronson und Andrew Wyatt (Miike Snow) einen Remix von Personal Jesus erstellt. Einen weiteren Remix wird wohl Kidkanevil (Gerard Roberts) beisteuern. Der britische Produzent und DJ, der gerne mit Dub-Samples und 8Bit-Sounds experimentiert, hat vor zwei Tagen per Twitter bekannt gegeben, einen Mix für Depeche Mode abgeschlossen zu haben. Um welchen Track es sich handelt, ist jedoch nicht bekannt.

2011 erscheint das neue Remix-Album von Depeche Mode

Namen und Fakten zum neuen Remix-Album [Stand: 25.2.2011]

2011 erscheint das neue Remix-Album von Depeche Mode Die Live-DVD ist gerade erschienen, da rückt auch schon die nächste Veröffentlichung von Depeche Mode in den Fokus des Fan-Interesses: das Remix-Album. In der ersten Hälfte des Jahres 2010 angekündigt, hat es die Fans zunächst wenig interessiert. Mit den Remixen der letzten Jahre konnte nicht jeder etwas anfangen. Doch mit Bekanntwerden, dass auch die ehemaligen Bandmitglieder Vince Clarke und Alan Wilder mitmischen, wird das Remix-Album hoch gehandelt. Depechemode.de bringt Euch auf den aktuellen Stand der Dinge.

Alan Wilder remixt Song für kommendes Remix-Album

Alan Wilder wird für das kommende Remix-Album von Depeche Mode (Veröffentlichung unbekannt) einen Track beisteuern. Nach Vince Clarke, der zur Zeit an einem Remix von Behind the Wheel arbeitet, ist Alan damit das zweite Ex-Mitglied der Band, das sich an der Compilation der ehemaligen Kollegen beteiligt. Nicht weniger überraschend ist die Songauswahl: Alan wird sich nicht einen Track aus seiner Zeit bei Depeche Mode vornehmen, sondern einen Song vom aktuellen Album „Sounds of the Universe“. Mehr dürfen wir im Moment nicht verraten.