Home  →  

„Martins Humor kommt in der breiten Wahrnehmung zu kurz“

Am 20. September 2010 erscheint die erste Biografie über Martin Gore: „Insight – Martin Gore und Depeche Mode: Ein Porträt“ (bei Amazon vorbestellen) ist der Titel des Buches, zu dem wir einen der beiden Autoren, Dennis Plauk, befragt haben. Dennis ist Chefredakteur des Musikmagazins Visions und langjähriger Fan von Depeche Mode. Depechemode.de gegenüber erzählt er, auf was sich die Leser der Biografie freuen können.

Dave Gahan: „Das ist wie eine religiöse Erfahrung“

„Ich liebe diese Momente der Gemeinsamkeit – das ist fast schon eine religiöse Erfahrung“. So beschreibt Dave Gahan in einem Interview des Musikmagazins Musikexpress die Atmosphäre eines Depeche Mode-Konzerts. Die amerikanische Schauspielerin Chloë Sevigny (Zodiac, Boys don’t cry) traf Dave in London zum Gespräch und unterhielt sich mit ihm über Konzerte, Fans, Mode und Familienleben.

Jubiläumsausgabe: „Sonic Seducer“ mit Alan Wilder-Interview und Anton Corbijn-Film

Das Musikmagazin „Sonic Seducer“ feiert seinen 15. Geburtstag – herzlichen Glückwunsch! Zum Jubiläum ist am 2. Juni eine Sonderedition des Heftes erschienen, das auch für Depeche Mode-Fans einiges zu bieten hat. Wie zum Beispiel ein mehrseitiges Interview mit Alan Wilder: Der Recoil-Mastermind erzählt zunächst über seine erste Tour als Solo-Künstler, die er trotz einiger Pannen genossen habe. Ausführlich äußert sich Alan danach zur „Devotional“-Zeit von Depeche Mode, die er für die „extremste und kreativste“ Periode der Band hält. Damit dürfte er die Meinung des überwiegenden Teils der Fans treffen.

Martin Gore über Songwriting, die schönste Zeit des Tages und karitatives Engagement

Die besten Interviews kommen manchmal von Fachmagazinen, die sich in erster Linie mit anderen Dingen als Musik beschäftigen. Die Charity-Aktion von Depeche Mode, bei der zu Beginn des Jahres zwölf Luxus-Uhren von Hublot zugunsten der britischen Kinderkrebshilfe versteigert wurden, hat das Interesse eines mexikanischen Uhrenmagazins geweckt, das daraufhin Martin Gore zum Gespräch bat. Ein Gespräch unter dem übergeordneten Thema „Zeit“ – schließlich beschäftig man sich mit der Zeitmessung. Herausgekommen ist ein sehr interessantes Interview, das wir Euch nicht vorenthalten wollen.

Michael Ballack spricht über Depeche Mode und die Nationalelf

In der aktuellen Ausgabe des Musikmagazins Rolling Stone erzählt Michael Ballack über die Musik der Nationalelf. Neben Fußball ist Musik eine weitere große Leidenschaft im Leben des Mittelfeld-Spielers. Ganz oben auf der Liste seiner Lieblingsband stehen dabei Depeche Mode. Im Februar besuchte er das Konzert in der Londoner Royal Albert Hall. Kontakt zur Band hat er jedoch auch über seinen Verein, den englischen Meister FC Chelsea.

Alan Wilder im Interview mit depechemode.de

Mitte April erscheint mit „Selected“ eine Auswahl der besten Stücke von Alan Wilders Projekt Recoil. Diese präsentiert er zurzeit auf Tournee quer durch Europa. Im Interview mit depechemode.de spricht der Musiker über die ersten Recoil-Auftritte, Veränderungen im Musikgeschäft und das Verhältnis zu seiner Ex-Band Depeche Mode.

Nach dem ECHO-Gewinn: Depeche Mode im Interview

Nach dem Gewinn des Echo 2010 als beste „Gruppe International Rock/Pop“ gaben Martin Gore und Andy Fletcher der ARD ein Interview. Dort stellte Martin klar, dass die Band erst einmal eine Pause mache und dann entscheiden werde, wie es weiter geht. Außerdem verriert der Songwriter, was er von Andys DJ-Qualitäten hält. Das Interview könnt Ihr Euch in der ARD-Mediathek anschauen.

Interview mit Christian Eigner im neuen Sticks-Magazin + Verlosung

eigner_sticksSeit Christian Eigner im Jahr 1997 bei den Aufnahmen zum Depeche Mode-Album ULTRA zum ersten Mal im Studio trommelte, gehört er neben Keyboarder Peter Gordeno zum festen Kreis der Musiker, mit denen die Band im Studio und auf der Bühne zusammen arbeitet. Doch trotz großer Auftritte hält sich der sympathische Österreicher eher bedeckt. Man hört oder liest nur selten von ihm. Um so mehr freuen wir uns über ein Exklusiv-Interview, dass das Magazin Sticks (Magazin für Schlagzeug + Percussion) für seine Dezemberausgabe mit dem Drummer geführt hat.

Was bedeutet es, ein Fan zu sein?

„Was bedeutet es, ein Fan zu sein?“ – Dieser Frage geht zurzeit Aileen Tiedemann für das Magazin Prinz nach und sucht dafür noch Fans von Depeche Mode. Der Beitrag soll in der Dezemberausgabe des Magazins erscheinen. Darin wird es um Fans unterschiedlicher Musikrichtungen gehen, die mit Foto und kurzem Interview vorgestellt werden. Wer gerne über sein Fan-Dasein erzählen möchte, kann sich per Mail mit kurzer Info zur Person und wenn möglich auch mit Foto an Aileen wenden: aileen.tiedemann@prinz.de, Tel. 040 2717 1460.

Nouvelle Vague – 3

nouvelle_3 Zum dritten Mal laden die Franzosen Marc Collin und Olivier Libaux diverse Damen und Gäste ans Mikro und den Hörer in den kuscheligen Loungesessel an der Strandbar ein. Die bewährte Rezeptur: Hits der (frühen) 80er und (späten) 70er, vorwiegend aus den Bereichen von Wave und Punk, gänzlich neu interpretiert im Easy-Listening-Gewand. Aber es gibt auch Veränderungen in der Rezeptur.

Various Artists – Bringen Ibiza ins Wohnzimmer

ibizatrancetunesPünktlich zur Sommersaison 2009 hat das niederländische Label Armada die „Ibiza Trance Tunes 2009“ auf einer randvollen Doppel CD zusammengestellt. Zu hören gibt es nur feinsten Stoff, der lange Parties garantiert und für alle Daheimgebliebenen zumindest ein bisschen Urlaubsfeeling ins Wohnzimmer bringt.

Northern Lite – Neue Single und neues Album

Northern LiteNorthern Lite melden sich am 07.08. mit ihrer neuen Single „Letters and Signs“ lautstark zurück. Wie schon „Girl With A Gun„, wird auch die Vorabsingle zum neuen Album eine pulsierende Electro-Rock Nummer. Wer jetzt neugierig geworden ist, kann sich ab sofort das brandneue Video zur Single anschauen!