Home >
- Anzeige -
De/Vision - 13

Review: DE/VISION – 13

Endlich ist es soweit: In den nächsten Tagen dürften alle, die bei Pledgemusic mitgemacht haben, das neue Album von DE/VISION in den Händen halten, in welcher Ausfertigung auch immer. Und die „herkömmlichen“ Käufer ebenfalls. Zeit, sich dieses Werkes auch vonseiten der Plattenkritik anzunehmen.

NINA veröffentlicht neue EP „Beyond Memory“

NINA, die bisher hervorragende Kritiken auf Portalen wie Huffington Post, MTV und Pitchfork erhalten hat, war 2015 noch mit ERASURE in den USA auf Tour und arbeitet aktuell an ihrem neuen Album mit niemand geringerem als Richard X (Goldfrapp, Erasure, New Order, Lana Del Ray, Kylie Minogue). Am 27.05.2016 erscheint mit „Beyond Memory“ eine neue, vielversprechende EP.

MESH – „Kill Your Darlings“ + Video-Teaser

Während es in den letzten Wochen verdächtig still im MESH-Camp war, haben Mark Hockings und Rich Silverthorn mit Hochdruck an ihrem neuen Studioalbum, der ersten Single und einem begleitenden Video gearbeitet. Und wir haben das Releasedatum dazu. Veröffentlicht wird die Single „Kill Your Darlings“ am 8. Juli als CD und limitiertes Viny!

DE/VISION: Exklusiver Download und Teil 2 des großen Interviews!

Gestern gab es Teil 1 unseres großen Interviews mit Steffen von DE/VISION. Und heute folgt die Fortsetzung (Und nicht vergessen: Seit heute ist auch „13“ draußen, also die digitale Version). Und als Krönung haben wir noch einen brandneuen Gratis-Download für euch – und zwar die Extended Version der aktuellen Single „Who Am I“!

DE/VISION: Heute letzte Chance zu pledgen! Und: Teil 1 des großen Interviews!

Nur noch bis Mitternacht habt ihr die Chance, das neue Album von DE/VISION über www.pledgemusic.com/projects/devision in einer der vielen Ausführungen zu erstehen. Denn morgen erscheint dann die digitale Variante des Albums (am 27. Mai folgt der ganze, reichhaltige Rest). Darum dachten wir, wir geben euch als letzte Motivation schon mal den ersten von drei Teilen unseres großen DE/VISION-Interviews zu lesen. Speziell auf das Thema PledgeMusic zugeschnitten. Morgen folgt schon Teil 2 – und da gibt es dann auch noch ein besonderes Schmankerl dazu.

De/Vision – „13“ erscheint im Mai

De/Vision arbeiten seit einiger Zeit an ihrem neuesten Langspieler, den sie auf den Namen „13“ getauft haben. Erscheinen soll das Album am 27.05.2016. Eine anschließende Tournee – präsentiert von depechemode.de – startet im April und geht bis Dezember.

Vorgestellt: Sinestar

Sinestar, der aktuelle Neuzugang bei conzoom records, kommt aus Bristol und genießt nicht nur dort bereits die volle Aufmerksamkeit der Synthiepop-Gemeinde. Das neue Album „Evolve“ ist am 29.01.2016 erschienen und wurde in Teilen von Richard Silverthorn von mesh produziert!

De/Vision

De/Vision kündigen neues Album für 2016 an

„Wir arbeiten an neuem Material“, ließen De/Vision ihre Fans vor einigen Wochen in den sozialen Netzwerken wissen. Jetzt wird es konkreter: Am 13.05.2016 soll das neue Werk erscheinen. Dabei setzen Steffen und Thomas erneut auf Pledge.

Neu bei Popgefahr Records: Garrett Miles

Es ist soweit: Popgefahr Records, das von DE/VISION betriebene Label, veröffentlicht erstmals Musik von einem anderen Künstler. Aber Fans von DE/VISION – und Fans von eingängigem Electropop überhaupt – sollten bei Garrett Miles auf jeden Fall trotzdem reinhören!