Home  →  

Nina Hagen covert Depeche Mode-Klassiker „Personal Jesus“

Nina Hagen – Deutschlands bekannteste Exzentrikerin und liebenswerte Punkröhre – tourt zur Zeit mit ihrer Autobiographie „Bekenntnisse“ (Amazon) durchs Land. In dem Buch erzählt die 55-Jährige von ihrem aufregendem Leben, das immer wieder auch von Spiritualität und der Suche nach Wahrheit und den transzendentalen Dingen menschlicher Existenz geprägt ist. Ohne Übertreibung kann man behaupten, dass nur wenige Menschen soviel Erfahrungen in Sachen Religion (gerne auch mal im weitesten Sinne) gemacht haben wie Nina. Letztlich aber, und das lässt uns Nina im Buch wissen, ist sie in ihrem Leben immer Gott im Leben begegnet.

Dependent – Kündigt erste Veröffentlichungen an

LogoNach der überraschenden Wiedereröffnung von Dependent Records, gibt es nun erste konkrete Veröffentlichungspläne für dieses Jahr. So gibt es seit dem 26.06.09 das Haujobb Debütalbum „Homes & Gardens“, das nach seinem digitalen Re-Release auf Grund der großen Fanresonanz nun nochmals als streng limitierte Doppel-CD Version neu aufgelegt wurde.

Doves – Kingdom Of Rust

doves_kingdom Ja, auch Rockmusik mit elektronischer Verstärkung hat ihren verdienten Platz bei uns. Und wenn Manchester’s Finest (Sorry, Noel und Liam!) ein neues Album veröffentlichen, sind wir ganz Ohr. Zur Belohnung gibt es ein paar der schönsten Songs des Jahres.

Thunderheist – Thunderheist

thunderheist So sind sie, diese modernen Zeiten. MySpace-Account, gemeinsame Freunde, MP3-Austausch. So kann man sich kennen lernen. So ging es Frontfrau Isis und Soundschrauber Grahm Zilla, beide aus Toronto. Und nun sind sie unterwegs, um anderen den Donner zu stehlen.

Various Artists – "Trance 100 – 2009 Vol. 2"

Trance 100 V2 CoverGerade einmal 3 Monate sind seit der Veröffentlichung von „Trance 100 – 2009“ vergangenen und schon wird mit ‚Volume 2‘ kräftig nachgelegt! Wie auch schon der erste Teil, bietet auch die Fortsetzung 100 aktuelle Trance- und Electrosmasher auf vier CDs. Alle Silberlinge wurden dabei als In-Mix konzipiert und abgemischt, was für Kurzweiligkeit und Abwechslung sorgt.

Marsheaux – Neues Album im Juli

CoverLuftige Melodien, verspielte Klänge und Beats, keine Berührungsängste mit zuckersüßen Ohrwürmern, gepaart mit Coolness, Energie und einer kleinen Prise dunklem Pathos – wenn es zurzeit eine Band gibt, die wie keine andere den Geist der goldenen Achtziger verkörpert, dann ist es das elektronische Girlie-Duo Marsheaux. Auf Album Nummer drei mit Namen „Lumineux Noir“, welches am 10.07.2009 erscheint, zeigen die Beiden wieder ein formidables Händchen für unwiderstehliche Ohrwurm-Melodien, und haben ihrem flotten Synthesizer-Sound eine gesunde Dosis moderner Club-Sensibilität verpasst.

Something about…

Apoptygma BerzerkApoptygma Berzerk: In letzter Zeit war es trotz neuem Album verdächtig ruhig um Stephan Groth und seine Mannen. Grund hierfür war die Schließung von GUN Records, dem alten Label von APB. Ihr neues zu Hause haben Apoptygma Berzerk zwischenzeitlich bei Columbia Records gefunden, wo sie demnächst eine weitere Single aus ihrem aktuellen Album „Rocket Science“ auskoppeln werden. Mehr dazu demnächst!

Erasure: Veröffentlichen am 10.08.2009 alle „Erasure Club Maxi-Singles“ in digitaler und auch physischer Form. Erasure stellten 1990 insgesamt drei 12″ Vinyl-Singles speziell für DJs und Clubs her. Die darauf enthaltenen Remixes wurden bis dato nicht veröffentlicht.

2raumwohnung – Neue Single und neues Video

Band„Feuer ist mein Haar und deine Hand ist Kerosin/Die Atmosphäre glüht/Hey, Mann, lass uns gehen…“ Zündender kann ein potentieller Hit kaum beginnen. „Wir werden sehen“, die neue Single von 2raumwohnung, muss man als heißen Anwärter auf höchste Charts-Weihen betrachten, nicht nur weil Inga Humpe und Tommi Eckart mit drei Goldalben, zwei Dance-Awards und etlichen Hits eines der erfolgreichsten deutschen Duos der zeitgenössischen Club- und Popszene bilden.

ATB – "Future Memories"

CoverZwei Jahre nach „Trilogy“ meldet sich André Tanneberger alias ATB pünktlich zur Grill- und Feiersaison 2009 zurück. In bester ATB Tradition hält auch „Future Memories“ wieder feinstes Clubfutter bereit, das irgendwo zwischen poppigen Trancenummern und treibenden Dance-Tracks angesiedelt ist. Und für den Morgen danach liefert André gleich die passende Chill-Out CD mit.

Röyksopp – Veröffentlichen Single Nr. 2

RöyksoppIm März haben Röyksopp ihren dritten Longplayer „Junior“ veröffentlicht und konnten wie schon auf den Vorgängeralben „Melodie A.M.“ und „The Understanding“ überzeugen. Auch dieses Mal vereinte das Duo auf „Junior“ wieder elektronische Finesse mit eingängigen Melodien und tollen Gast-Sängerinnen. Als zweite Single aus dem aktuellen erscheint am 12.06.09 die großartige Pophymne „The Girl And The Robot“, bei der Röyksopp gesangliche Unterstützung von Robyn bekommen haben.

Leichtmatrose – "Gestrandet"

coverAls der leicht bekleidete Matrose erwacht, findet er sich auf einer Insel wieder, irgendwo im Atlantik. Das Rettungsboot – gesunken, dafür das Fernrohr im sicheren Griff, macht sich der Leichtmatrose auf den Weg, um die Insel zu erkunden. „Gestrandet“ in einer von Pastellfarben geprägten Umgebung, stapft unser Protagonist einsam den langen Sandstrand entlang.