Home >

Radioaktivists – Radioakt One

Nein, das ist keine Superband für Brillenmodels. Nein das ist keine Superband für Mobydoubles. Aber vielleicht ist es ja eine Superband für die Electro-Szene. Die Namen Daniel Myer (Haujobb, Architect), Krischan Wesenberg (Rotersand, Future Lied To Us), Frank Spinath (Seabound, Edge Of Dawn) und Sascha Lange (ja genau, unser Lieblings-Depeche-Mode-Fanbuchautor) sprechen dafür.

Im Soundcheck: Architect, Seams, Factory Floor und Au Revoir Simone

factory_floorHeute der (erste?) große Abbitte-Soundcheck. Nein, nicht der (sehr feine) Soundtrack zum Film mit Keira Knightley und James McAvoy. Sondern vier Alben, die schon ein paar Wochen draußen sind und längst ihre Rezension verdient gehabt hätten. Hm, na ja, äh, was lange währt…

Architect – „Upload Select Remix“

Soundwizard Daniel Myer hat es in den vergangenen Monaten wahrlich krachen lassen. Unter seinem Alter Ego Architect veröffentlichte er letztes Jahr das hochgelobt Album „Consume Adapt Create“, das sogar das Interesse von Ex-Depeche Mode Mann Alan Wilder erregte. Dieser beauftragte Myer daraufhin ausgewählte Songs von Recoil zu remixen.