Home  →  
Andy Fletcher

Andy Fletcher

Fletch auf DJ-Tour: Neue Termine

Andy FletcherSeit gut neun Monaten legt Andy Fletcher als DJ auf und ein Ende seiner Welt-Tour scheint nicht in Sicht. Jetzt sind drei Termine in Europa dazu gekommen, von denen mindestens einer auch für deutsche Fans interessant ist: Am 2. Dezember legt Fletch im französischen Lille auf.

Andy Fletcher

Andy Fletcher

Depeche Mode gehen Anfang 2012 wieder ins Studio

Andy Fletcher
Andy Fletcher
In einem neuen Radio-Interview hat Andy Fletcher in Aussicht gestellt, dass Depeche Mode Anfang des kommenden Jahres ins Studio gehen werden, um ein neues Album aufzunehmen. Derzeit seien Martin Gore und Dave Gahan mit dem Schreiben neuer Songs beschäftigt. Sobald genügend Lieder zusammen seien, folge der Gang in die Aufnahmeräume.

Andy Fletcher

Happy birthday, Andy Fletcher!

Andy Fletcher feiert einen runden Geburtstag: der Keyboarder von Depeche Mode wird heute 50 Jahre alt! Wir gratulieren Fletch ganz herzlich und wünschen ihm auch für die nächsten 50 Jahre alles Gute.

Andy Fletcher

Andy Fletcher

Andy Fletcher: 2012 kommt ein neues Depeche Mode-Album

Andy Fletcher
Andy Fletcher
In einem Interview mit der Schweizer Boulevard-Zeitung Blick hat Andy Fletcher ein neues Depeche Mode-Album für das nächste Jahr in Aussicht gestellt. Während es das Blatt für besonders erwähnenswert hielt, dass Fletch nach einem Saufgelage eine Woche zur Erholung braucht, versteckt sich die für Fans interessante Information im vorletzten Absatz.

Andy Fletcher

Andy Fletcher: Celtic-Fangesänge sind eine Ehre

Andy FletcherIm Januar berichteten wir über die Green Brigades, Anhänger des schottischen Fußballvereins Celtic Glasgow, die in ihrer Heimat regelmäßig mit ausgefeilten Choreografien und speziellen Fangesängen auf sich aufmerksam machen. Zum festen Repertoire der Schlachtgesänge zählt auch der Depeche Mode-Klassiker Just can’t get enough. Bei Youtube kursieren zahlreiche Aufnahmen von Celtic-Fans. Doch längst hat der erste große Hit der Band aus dem Jahr 1981 auch andere Fußballstadien in Großbritannien erreicht. Im März schaffte Just can’t get enough sogar den Wiedereinstieg in die britischen Charts.

Der Musikexpress feiert 30 Jahre Depeche Mode

Der Musikexpress feiert 30 Jahre Depeche Mode

Der Musikexpress feiert 30 Jahre Depeche ModeIm Februar 1981 veröffentlichten vier Jungs aus Basildon mit „Dreaming of Me“ ihre erste Single. 30 Jahre und über 100 Millionen verkaufte Alben später erzählt der Musikexpress, wie alles begann. Die am kommenden Donnerstag, den 10. Februar, erscheinende Ausgabe des Musikexpress würdigt die Band nicht nur auf dem begehrten Titelblatt. Zu Wort kommen in einem mehrseitigen Depeche Mode- Special vor allem zahlreiche Freunde und Wegbegleiter unserer Jungs. Ein exklusives Interview mit Andy Fletcher und teilweise unveröffentlichte Fotos machen das Heft zu einem Muss für Fans.

Andy Fletcher in Bukarest

Andy Fletcher kündigt baldige Rückkehr ins Studio an

Andy Fletcher in Bukarest„Wann nehmen Depeche Mode ein neues Album auf?“ gehört zu den Fragen, die Fans am meisten unter den Nägeln brennt. Eine Antwort gab jetzt Andy Fletcher am Rande eines Gigs in Bukarest, wo er am Samstag seine weltweite DJ-Tour startete. „Wir wollen so schnell wie möglich zurück ins Studio. Vielleicht schon im Sommer“, antwortet er auf die Frage eines Reporters nach den Zukunftsplänen der Band.

Andy Fletcher

Andy Fletcher geht auf weltweite DJ-Tour

Andy Fletcher Andy Fletcher steht nicht nur gerne hinter den Tasten, er legt auch gerne Platten auf. Vor einigen Jahren schon sorgte Fletch während der Tour von Client für die richtigen Beats auf den Aftershow-Partys und trat bei ausgesuchten Events als DJ auf. Nun startet er Ende Januar eine weltweite DJ-Tour, die ihn schwerpunktmäßig durch Australien, Asien und Osteuropa führt. In Deutschland wird Andy leider nicht auftreten. Wer ihn sehen möchte, muss schon zu unseren Nachbarn nach Belgien fahren. Dort ist Andy Fletcher am 19. Februar 2011 in Herve beim Belzik Festival zu Gast.

Andy Fletcher

Andy Fletcher

Neues Depeche Mode-Album schon in 2011?

Andy FletcherEin Interview von Andrew Fletcher mit dem italienischen Magazin „Il Giornale“ sorgt derzeit für einigen Wirbel. Wie verschiedene Internetseiten berichten, soll Fletch gesagt haben, dass die Band in einigen Monaten wieder ins Studio gehen werde. Ist das ein Hinweis auf ein neues Depeche Mode-Album?

Happy birthday, Andy Fletcher!

Er gründete zusammen mit Vince Clarke (Yazoo, Erasure) und Martin Gore die Band „Composition of Sound“, aus der später „Depeche Mode“ hervorging: Depeche Mode-Urgestein Andrew Fletcher feiert heute seinen 49. Geburtstag! Depechemode.de wünscht „Fletch“ für das neue Lebensjahr alles Gute und hofft, dass er zusammen mit Dave und Martin schon bald wieder im Studio an neuem Songmaterial arbeiten wird.

„Ich bin der Lulatsch aus dem Hintergrund“

andyfletcherDie „Welt am Sonntag“ widmet Andy Fletcher einen eigenen Artikel und fragt, wer der unbekannte Dritte neben Sänger Dave Gahan und Songwriter Martin Gore ist. Eine Stunde lang unterhielt sich Max Dax mit Fletch und förderte einige interessante Tatsachen zu Tage. Was Andy an Hotelbars schätzt, für welchen Verdienst er Anton Corbijn schätzt und welchen Einfluss Andy in der Band ausübt, könnt Ihr auf bei Welt Online nachlesen.