Home / Magazin / The Cure sind dritter Headliner bei Hurricane und Southside

The Cure sind dritter Headliner bei Hurricane und Southside

Robert SmithDie Veranstalter des Hurricane- und des Southside-Festivals (22. bis 24. Juni 2012) haben heute einen weiteren dritten Top-Act aus dem Hut gezaubert: The Cure werden bei beiden Festvals neben den Ärzten und Blink 182 als dritter Headliner auftreten! Außerdem haben sich Garbage für Live-Auftritte angesagt, von denen auch schon länger nichts mehr zu hören war.

Insgesamt werden wieder mehr als 80 Bands auf je zwei Open Air-Bühnen und zwei Zeltbühnen auftreten und für ein vielseitiges und abwechslungsreiches Programm sorgen.

Das Hurricane Festival findet vom 22. – 24. Juni 2012 zum sechzehnten Mal am Eichenring in Scheeßel statt. Die kleine Schwester Southside Festival im Take off-Gewerbepark in Neuhausen ob Eck findet am selben Wochenende zum vierzehnten Mal parallel mit gleichem Line-Up statt. Alljährlich treffen sich mehr als 100.000 Besucher aus ganz Europa bei den Hurricane & Southside Festivals.

Tickets gibt es online: Hurrican (Eventim) | Soudside (Eventim)

Das Line-Up: Die Ärzte, The Cure, Blink-182, Justice, Rise Against, The Stone Roses, Sportfreunde Stiller, The Kooks, Wolfmother, LaBrassBanda, Casper, Katzenjammer, Kettcar, Broilers, Florence & The Machine, Garbage, Beirut, Bonaparte, City And Colour, Royal Republic, Pennywise, Lagwagon, Hot Water Music, Mad Caddies, Kakkmaddafakka, Kraftklub, Zebrahead, The Bronx, La Disput und Kurt Vile & The Violators. White Stage: Fritz Kalkbrenner, SebastiAn live, Beardyman, K.I.Z., Busy P, Supershirt, Dumme Jungs

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

1 Kommentar

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.

Kommentare sind geschlossen.