Ältere Meldungen

WhoMadeWho - Dreams

WhoMadeWho – Dreams

Wir haben ja vor zwei Jahren das letzte Album der drei Dänen, das wundervolle „Brighter“, als eines der Electropop-Alben des Jahres betituliert. Dazu steht der Autor weiterhin. Wenn man ein Album dermaßen schätzt, hat es der Nachfolger oftmals nicht leicht. Na, mal sehen! Begeben wir uns also in die Träume von WhoMadeWho.

Weitere Infos

Michael Mayer – Mantasy

Als Labelchef bei Kompakt hat man bestimmt eine Menge Dinge zu erledigen. Wenn man außerdem noch als DJ, Remixer und in weiteren Projekten aktiv ist, kann es schon mal acht Jahre bis zum zweiten eigenen Album dauern. Schön, dass es endlich da und vor allem, dass es so gut geworden ist!

Weitere Infos

Anzeige

WhoMadeWho – Brighter

Wir könnten es jetzt kurz machen: Bislang bestes Electropop-Album des Jahres 2012! Aber ein bisschen ausführlicher wollt ihr es schon, oder? Also gut. Die dänischen Derwische liefern mit ihrem dritten Fulltime-Studio-Album ihr bisher eingängigstes Werk und auch ihr Meisterstück ab. Bitte wippen/springen/schwitzen Sie mit!

Weitere Infos

Neues von: VCMG, Madonna, Moguai, Blank & Jones u.a.

Diesen Freitag sollten sich alle Depeche Mode Fans dick in ihrem Kalender markieren, denn mit „EP2/ Single Blip“ erscheint die zweite Single zum kommenden VCMG Album „Ssss“. Neben Martin Gore und Vince Clarke, veröffentlichen diese Woche aber auch Madonna, Moguai, Blank & Jones, Who Made Who, Object und Tears For Fears neues Material. Wie immer […]

Weitere Infos

Querbeats – Mit WhoMadeWho, French Horn Rebellion, Space Ranger und Amon Tobin

Heute aber keine Beschwerden über mangelnde Elektronik, bitte! Alle Platten hier wären ohne Strom mal so gar nix. Synthies und Computer an allen Ecken und Enden. Mal poppig, mal spacig, mal Disco, mal Psycho – und zum Schluss noch richtig anspruchsvoll. Switch on:

Weitere Infos