Martin Gore - The Third Chimpanzee E.P.
Martin Gore
The Third Chimpanzee E.P.

Home /

Rotersand – Veröffentlichen "I Cry" als Single + Ltd. Ed. mit DVD + Tourdaten!

coverMit ihrem aktuellen Album „1023“ [tentwentythree] und der DJ-Single „Lost“ belegen Rotersand momentan gleichzeitig die Pole Position der DAC Single- und Albumcharts und sind auch sonst zurecht in aller Munde. Und so wird es Zeit, dass das Trio aus dem Ruhrgebiet nachlegt. Dieses geschieht mit der Auskopplung von „I Cry“, einem der Höhepunkte des aktuellen Albums „1023“. „I Cry“ wird auf dieser Single in zum Teil noch peppigeren Variationen vorliegen und natürlich wird auch brandneues Material von Rotersand vertreten sein.

Mind.In.A.Box – Neues Album "Crossroads"

cover„Crossroads“ ist das erst dritte Album von Mind.In.A.Box und trotzdem spielt das österreichische Duo bereits in einer ganz eigenen Liga. Mind.In.A.Box geben trotz etlicher Angebote keine Konzerte aber dennoch hat sich das Technopopprojekt mit seinem komplett eigenständigen Sound bereits europaweit eine ansehnliche Fangemeinde erspielt und sich eine individuelle Nische geschaffen. Das Mind.In.A.Box-Universum besteht dabei nicht nur aus Musik. Den drei Alben liegt eine komplexe Sci-Fi Hintergrundstory zu Grunde, die beständig erweitert wird.

VERLOSUNG: Gewinnt Tickets für das AMPHI FESTIVAL!

flyerIn knapp zweieinhalb Wochen findet das dritte AMPHI FESTIVAL im Tanzbrunnen in Köln statt. Auch in diesem Jahr erwarten euch wieder Bands der Spitzenklasse und ein umfangreiches Rahmenprogramm! Dieses Jahr könnt ihr auf dem Amphi Festival folgende Bands live erleben: APOPTYGMA BERZERK (exklusive Festivalshow in Deutschland 2007!), FRONT 242, ASP, FRONTLINE ASSEMBLY, UNHEILIG, SUBWAY TO SALLY, MESH und FEINDFLUG (jeweils das einzige Open-Air in Deutschland!), FUNKER VOGT, ZEROMANCER, EMILIE AUTUMN, SPETSNAZ, DIORAMA, DOWN BELOW und viele weitere Bands!

Black Strobe – Shining Bright Star EP/Debütalbum im August

Black Strobe - Shining Bright Star Was lange währt… Zehn Jahre gibt es das dynamische Projekt, ursprünglich bestehend aus den Franzosen Arnaud Rebotini und Ivan Smagghe, bereits. Und im August wird nun endlich ihr erstes „richtiges“ Album „Burn Your Own Church“ erscheinen, nunmehr ohne den verstärkt als DJ aktiven Smagghe, dafür jetzt als echte vierköpfige Band. Bekannt geworden sind Black Strobe bislang durch vielschichtige und interessante Remixe, bei den Freunden dieser Seiten haben sie sich mit dem ausgezeichneten Remix von „Something To Do“ auf dem Remixed-Album von Depeche Mode einen Namen gemacht.

Erasure – "Sunday Girl"

CoverNachdem Erasure mit ihrem aktuellen Album „Light At The End Of The World“ die deutschen Album Charts erklimmen konnten, gibt es mit Sunday Girl nun die zweite Single. Auch dieses Mal gibt es einen leichten, tanzbaren und poppigen Track, der auf insgesamt drei verschiedenen Formaten veröffentlicht wird. „Sunday Girl“ ist geprägt von Vocoder-Effekten und einem röhrenden Synthie-Sound, der durch Andy’s markante Stimme abgerundet wird.

L'ÂME IMMORTELLE – Pre-Listening zum "Best-Of" !

Cover10 Jahre Liebe, Sehnsucht, Verlangen und Verzweiflung – eine Dekade L’ÂME IMMORTELLE – klingt schon imposant. Ist es auch! Bereits mit dem 1997 veröffentlichten Debütalbum „Lieder die wie Wunden bluten“ reflektierten Sonja und Thomas mit einem unterkühlt elektronischen Sound und einfühlsamen Texten perfekt das melancholische Lebensgefühl. Seitdem nimmt diese Band eure Seelen und Körper mit auf eine immer wieder spannende und außergewöhnliche, musikalische Reise:

Erasure – Interview zum neuen Album!

erasure 2007Zwei Jahre nach „Nightbird“ haben sich Andy Bell und Vince Clarke mit ihrem neuen Album „Light At The End Of The World“ auf den elektronischen Bühnen dieser Welt zurückgemeldet. Für uns Grund genug ein Interview mit Andy Bell zu führen. Was er uns zu erzählen hatte, lest selbst!

SCHATTENREICH Vol. 4 – Release Parties und Trailer

CoverDer größte Sampler der Szene, SCHATTENREICH, geht in die nächste Runde. Volume 4 erscheint am 25.05.07 wie gewohnt als Doppel CD und als DVD. Über 2 1/2 Stunden Musik und jede Menge Specials bedienen die Liebhaber der breitgefächerten Gothic Szene wieder mit allem, was das Herz begehrt. Abermals zeigt sich der Sampler als Flagschiff des guten Szenegeschmacks und bietet auch jede Menge Club- und Underground Highlights, die auf Kommerz Samplern schmerzlich vermisst werden. Unter anderem dabei: Topacts wie Rammstein, Oomph! Feat. Marta Jandová, Xandria, Nightwish, Placebo, In Extremo, Moby, aber auch Underground Highlights wie Straftanz, Qntal, IAMX, Welle:Erdball, Strip Music oder Suicide Commando!

Jan W. – "Neue Zeiten"

CoverGut eineinhalb Jahre hat Jan W. an seinem neuen Album „Neue Zeiten“ gebastelt. Herausgekommen ist eine urtypische CD wie man sie von Jan erwartet hat – elektronische Klänge vereint mit deutschen Texten. Vorab gab es bereits die beiden Singles „Kleine Engel“ und „Roter Adler“, die rückblickend bereits einen guten Einblick in das neue Album geben konnten.