Ältere Meldungen

VCMG: Ssss

Techno-Album von Martin Gore und Vince Clarke erscheint am 9. März

Ende Dezember hatten berichtet, dass das gemeinsame Techno-Album von VCMG, dahinter stecken Vince Clarke (Ex-Depeche Mode, Yazoo, Erasure) und Martin Gore international am 12. März, in Deutschland am 9. März erscheinen soll. Nun wurde der Termin auch offiziell von Mute als Release-Datum genannt. Und auch beim seltsam anmutenden Titel des Longplayers ist es geblieben: Ssss. Insgesamt haben es zehn Tracks auf das Album geschafft.

Weitere Infos

VCMG: Album soll im März erscheinen

Das gemeinsame Techno-Album von Martin Gore und Vince Clarke mit dem bedeutungsschwangeren Titel SSSS soll ab dem 12. März 2012 erhältlich sein. Nachdem vor ein paar Tagen noch der 28. Februar die Runde machte, teilte Peter von depeche-mode.com nun per Twitter mit, dass die Veröffentlichung auf März verschoben worden sei. Zuvor soll noch eine zweite EP ausgekoppelt werden.

Weitere Infos

Anzeige
VCMG - EP1: Spock

VCMG: Spock EP in den Online-Stores

Nach ihrer Premiere bei Beatport ist Spock, die erste EP von Vince Clarke und Martin Gore (VCMG), ab sofort auch in den Online-Stores wie Amazon oder iTunes erhältlich. Wer auf die Vinyl-Version warten möchte, muss sich allerdings noch bis zum 19. Dezember gedulden.

Weitere Infos

Neues von: Paul van Dyk, Hocico, Trent Reznor, VCMG und Suicidal Romance

Das Jahr 2011 neigt sich dem Ende zu und damit auch die Anzahl der noch anstehenden Veröffentlichungen. Dies ist auch der Grund, weshalb wir Euch heute die für 2011 letzte Ausgabe unserer neuen Reihe „Neues von“ präsentieren. Natürlich haben wir Euch auch in dieser Woche wieder die interessantesten Releases, die in den kommenden vier Wochen […]

Weitere Infos

VCMG - EP1: Spock

VCMG veröffentlichen erste EP SPOCK bei Beatport [Stream]

In der vergangenen Woche haben Vince Clarke und Martin Gore angekündigt, im Früjahr 2012 ein gemeinsames Techno-Album zu veröffentlichen. Zuvor soll es eine Reihe von EPs geben. Die erste EP mit den Titel SPOCK ist seit heute als digitaler Download bei Beatport erhältlich. Ab dem 12. Dezember wird sie auch in anderen Online-Stores verfügbar sein. Für den 19. Dezember ist außerdem eine 12-Inch angekündigt.

Weitere Infos