Ältere Meldungen

VCMG - Aftermath

Vinyl-Maxi von ‚Aftermath‘ erscheint am 25. Mai

Die dritte EP ‚Aftermath‘ von VCMG erscheint am 7. Mai bei Beatport als digitaler Download und wird Remixes von LFO and Alva Noto enthalten. Freunde des Vinyls müssen sich noch ein paar Tage länger gedulden: die Maxi-Single ist für den 25. Mai angekündigt und kann bereits bei Amazon vorbestellt werden.

Weitere Infos

VCMG - Aftermath

Dritte VCMG-EP Aftermath erscheint im Mai

Nach Spock und Blip erscheint im Mai die dritte EP von Martin Gore und Vince Clarke (VCMG): Aftermath soll weltweit am 21. Mai veröffentlicht werden, den deutschen Release-Termin kennen wir noch nicht. Auch zur Trackliste ist noch nichts bekannt. Das Cover können wir Euch aber schon einmal zeigen.

Weitere Infos

Anzeige
VCMG: Ssss

VCMG: Ssss auf Platz 21 der Album-Charts

Das war nicht unbedingt zu erwarten gewesen: Mit ihrem Debut-Album Ssss sind Martin Gore und Vince Clarke in dieser Woche auf Platz 21 der deutschen Album-Charts eingestiegen. Ein toller Erfolg für die beiden Songwriter von Depeche Mode und Erasure, deren Ausflug in Technogefilde offensichtlich bei vielen Fans aus beiden Fanlagern auf breites Interesse gestoßen ist.

Weitere Infos

VCMG: Ssss

Ssss: Techno-Album von Vince Clarke und Martin Gore erschienen

Mit einer kurzen Mail fing alles an: „Hast Du Lust, ein Techno-Album zu machen?“, schrieb Vince Clarke an Martin Gore. Dessen Antwort fiel ebenso knapp aus: Ja. Übers Internet tauschten die Songwriter von Erasure und Depeche Mode ihre Ideen und Soundfiles aus. Seit Freitag kann jedermann das Ergebnis kaufen. Ssss ist der Titel des ersten gemeinsamen Albums, das als CD (Amazon) und als CD/LP-Package (Amazon) erhältlich ist.

Weitere Infos

VCMG: Ssss

VCMG: Ssss – das Album von Martin Gore und Vince Clarke jetzt vorhören

Am Freitag erscheint Ssss (Amazon), das erste gemeinsame Album von Martin Gore und Vince Clarke seit 30 Jahren. Auf dem Album haben beide Musiker ihre Vorliebe für Minimal-Techno ausgelebt. Bei Soundcloud könnt ihr den gesamten Longplayer schon einmal vorhören.

Weitere Infos