Home /

Neuer Promoclip zu Live-DVD „Tour of the Universe“

Es gibt es einen neuen Promoclip zur Live -DVD „Tour of the Universe – Live in Barcelona“ (jetzt vorbestellen) bei YouTube. Das Video zeigt diesmal einen Ausschnitt aus dem Song „Enjoy The Silence“. Leider ist der Clip mit einer Länge von nur 40 Sekunden wieder sehr knapp bemessen. Für einen ersten Eindruck reicht es so gerade.

Live-DVD „Tour of the Universe“ jetzt vorbestellen!

Die Live-DVD „Tour of the Universe – Live in Barcelona“ kann ab sofort vorbestellt werden. Die DVD mit einem einem Mitschnitt der beiden Barcelona Konzerte im November 2009 ist in einer Super-Deluxe-Version (2xDVD, 2xCD – bei Amazon bestellen, 27,99 Euro) sowie in einer Deluxe-Version (1xDVD, 2xCDs – bei Amazon bestellen, 21,99 Euro) erhältlich. Bild- und Tonenthusiasten können sich außerdem über eine Blu-Ray (2 Discs – bei Amazon bestellen, 27,99 Euro) freuen. Die Live-DVD erscheint in Deutschland, Österreich und der Schweiz am 5. November 2010.

Erster Promoclip zur Live-DVD online

Der erste Promo-Videoclip zur Live-DVD „Tour of the Universe – Live in Barcelona“ ist online. Bei uns könnt Ihr den kurzen Ausschnitt ohne Umwege sehen. Die DVD wird in Deutschland am 5. November 2010 in drei Formaten erscheinen.

Depeche Mode beenden Tour in Düsseldorf

Mit zwei Konzerten vor insgesamt über 100.000 Zuschauern haben Depeche Mode in der Düsseldorfer Esprit-Arena am Samstagabend ihre Welttournee beendet. Zum Abschluss gaben Dave, Martin und Fletch noch einmal alles und spielten als Bonbon für die Fans den Song „Photographic“ aus dem Jahr 1981. Für Gänsehaut sorgten die Fans selbst: Zum abschließenden Klassiker „Personal Jesus“ wurden in der Arena Tausende „Come back“-Plakate hoch gehalten. Die Fanaktion war von zwei Benutzern unseres Forums organisiert worden – vielen Dank an alle, die an der Aktion mitgemacht haben.

Großes Tourfinale in Düsseldorf

                               Heute Abend spielen Depeche Mode in der Düsseldorfer Esprit-Arena das große Finale der „Tour of the Universe“. Damit endet eine neun Monate lange Tournee, die durch die Erkrankung von Dave Gahan an Blasenkrebs und der damit verbundenen Konzertabsagen einige dramatische Momente hatte. Was überwiegt, sind aber die vielen tollen Auftritte vor begeisterten Fans. Den Höhepunkt der Tour markierte das Konzert in der Londoner Royal Albert Hall mit dem überraschenden Gastauftritt von Alan Wilder. Das wird heute Abend nur schwer zu toppen sein. Ob die Band noch eine Überraschung aus dem Hut zaubert, werden wir in wenigen Stunden erfahren.

Depeche Mode setzen Tour in Berlin fort

Dave Gahan (Foto: Uwe Grund)[Update] Depeche Mode setzen in Berlin ihre „Tour of the Universe“ fort: Am Samstagabend spiele Dave Gahan, Martin Gore und Andy Fletcher in der seit Monaten ausverkauften O2-World. Die Fans sind gespannt darauf, ob die Band nach Winterpause ihre Setlist weiter geändert hat. Für viel Vorfreude sorgt auch die Band im Vorprogramm. Mit Nitzer Ebb stehen Urgesteine der EBM-Bewegung auf der Bühne. Die Band um Sänger Douglas McCarthy stellt ihr aktuelles Album Industrial Complex (Amazon) vor. Nitzer Ebb waren in den 1980ern schon einmal Support von Depeche Mode. (Foto: Uwe Grund)

Depeche Mode spielen in Nürnberg

 Ob Dave Gahan, Martin Gore und Andy Fletcher auch einen Abstecher auf den weltberühmten Christkindlesmarkt machen werden, wissen wir nicht. Sicher ist aber, dass Depeche Mode um 21 Uhr auf der Bühne der auverkauften Arena in Nürnberg stehen, um dort das letzte Deutschland-Konzert in diesem Jahr zu geben. Das Vorprogramm bestreiten wieder die Musiker von Soulsavers.