Ältere Meldungen

sounds die for

The Sounds – Something To Die For

The Sounds sind seit fast einem Jahrzehnt nahezu pausenlos auf Tour. Genau dort sammeln sie auch ihre meisten Fans, live auf der Bühne, wo das energiegeladene Gemisch aus Synthesizerpower und Gitarren (plus unbändiger Blickfang am Mikrofon) am besten zündet. Auf Tonkonserve gestaltet sich das mitunter etwas schwieriger.

Weitere Infos

The Sounds – Crossing The Rubicon

Meine Güte, das ist mal ’ne cheesy Platte! Die Schweden haben auf ihrem dritten Album die Ruppigkeit nahezu völlig eingestellt und wollen nun mit fiesen Ohrwürmern voller fieser Keyboards die Disco vermöbeln. Klappt gut.

Weitere Infos