Ältere Meldungen

Der Review-Weihnachtskalender – Türchen 8: The Notwist – Superheroes, Ghostvillains + Stuff

Heute findet ihr mal „nur“ ein Livealbum im Weihnachtskalender. Aber was heißt schon „nur“ bei einer Band wie The Notwist? Die Weilheimer legen hier auf 100 Minuten Länge (und zwei CDs bzw. drei LPs) einen würdigen Überblick über ihr Schaffen in diesem Millenium dar.

Weitere Infos

The Notwist – Close To The Glass

Kann man nach drei Alben schon eine Regelmäßigkeit erkennen? Wenn ja, dann erscheint das nächste Notwist-Album erst 2020. Was eine Schande wäre, denn auch dieses Mal setzt eine der besten deutschen Bands Maßstäbe zwischen Experiment, Electro und Indie.

Weitere Infos

Anzeige

Acid Pauli hat Debütalbum in den Startlöchern

Martin Gretschmann aka Console aka The Notwist veröffentlicht am 11.06. mit seinem Alias Acid Pauli seinen ersten Longplayer. In der Vergangenheit hat Gretschmann unter diesem Pseudonym diverse Singles und EPs veröffentlicht, die vorwiegend von Techno und House beeinflusst waren. Das Album wurde auf den Namen mst getauft und erscheint zunächst nur auf Vinyl.

Weitere Infos

Console – Herself

Endlich! Lange haben wir auf Neues von Martin Gretschmann und seiner Console warten müssen. Aber es hat sich gelohnt. Es knarzt, es knuspert, ist hier minimalistisch und dort poppig. Vereinfacht gesagt, rechtzeitig kurz vor Listenschluss noch ein elektronisches Highlight des Jahres 2010…

Weitere Infos

City Slang wird 20 – und feiert mit Re-Issues, Gratisgaben und Konzertwochenende!

Ein 20. Geburtstag, das ist schon was, gerade in der schnelllebigen Welt der modernen Musik. Das Berliner Label City Slang hat dieses Jubiläum jüngst erreicht und gedenkt dies auch entsprechend zu feiern. Recht so!

Weitere Infos