Home /
Die Depeche Mode-Stadtrundfahrten sind ein Riesenspaß. (Foto: DMTour.de)

Depeche-Mode-Stadtrundfahrten zu den Berlin-Konzerten

Gleich viermal treten Depeche Mode dieses Jahr in Berlin auf. Die Band hat eine besondere Beziehung zur deutschen Hauptstadt, in der Songwriter Martin Gore sogar eine Zeit lang lebte. Wenn ihr mehr über Leben und Wirken von Depeche Mode in Berlin erfahren wollt, dann nehmt an einer der Fan-Stadtrundfahrten teil, die an den Tagen der Konzerte angeboten werden.

Die Depeche-Mode-Stadtrundfahrt geht auf Tour

Seit vier Jahren gibt es die Bustour für Depeche-Mode-Fans in Berlin. Mittlerweile startete die Rundfahrt auf den Spuren von Martin, Andy, Alan und Dave mehr als 30 Mal und begeisterte Fans aus aller Welt. Für den Veranstalter ist das Grund genug, den nächsten Schritt zu tun: DM-Tour goes Europe mir Fahrten durch Bratislava, Budapest, Prag

Stadtrundfahrten für Depeche Mode-Fans zu den Berliner Konzerten

In Berlin werden Stadtrundfahrten für Depeche Mode-Fans angeboten Wenn Depeche Mode Anfang Juni zu ihrem Auftritt nach Berlin reisen, dann kehren Dave, Martin und Fletch auch zu den Anfängen ihrer Karriere zurück. Die Band verbindet mit der deutschen Hauptstadt weit mehr als die Aufnahmen zum Album Construction Time Again. Wo Depeche Mode in Berlin gewirkt haben und welche Spuren die ehemals geteilte Stadt in der Geschichte der Band hinterlassen hat, können Fans jetzt bei speziellen Stadtführungen erfahren.