Home /

Christmas Ball Festivals 2011 mit Front 242 und Combichrist (Verlosung)

The Christmas Ball Festivals 2011Das Jahr neigt sich dem Ende, doch nicht ohne eine Festival, dass die schwarze Szene noch einmal in Entzückungen versetzen wird. Die Christmas Ball Festivals waren schon im vergangenen Jahr mit insgesamt 6.000 Besuchern überaus erfolgreich. Und auch in diesem Jahr haben die Veranstalter wieder ein erstklassiges Line-Up zusammen gestellt. In Hannover, Köln, Neu-Isenburg und Berlin können sich die Fansauf Front 242, Combichrist, Hocico, The Klinik und Solitary Experiments freuen.

Christmas Ball 2011 – Finale Infos

2010 zählten die Christmas Ball Festivals wieder zu den erfolgreichsten Weihnachtsevents der Schwarzen Szene. Mit bundesweit über 6.000 begeisterten Fans konnte zudem ein neuer Besucherrekord erzielt werden. Auch in diesem Jahr könnt ihr euch wieder auf ein musikalisches Weihnachtsprogramm der Extraklasse freuen! In insgesamt vier deutschen Städten wird die Weihnachtsfeier der etwas anderen Art ab dem 26.12. haltmachen.

Solitary Experiments – "Compendium 2"

Geburtstage sind da, um sie gebührend zu feiern. Im Falle von Solitary Experiments gibt es nach über 15 Jahren Bandgeschichte eine umfangreiche Werkschau. Wer jetzt allerdings eine ordinäre ‚Best Of‘ vermutet, der liegt falsch. Das Berliner Trio geht seine Retrospektive deutlich liebevoller an und präsentieren mit „Compendium 2“ eine Sammlung bisher nicht veröffentlichter Mixes von und für andere Bands sowie Neuinterpretationen bekannter Solitary Experiemtens Hits.

Veranstaltungstipp: "Benefiz for Kids"

„Global denken – lokal handeln“ – sicher ohne dieses Motto zu kennen, handelt die fast 8jährige Joy schon viele Jahre danach. Seit ihr ihre Mutter einmal erzählte, dass es viele Kinder nicht so leicht haben, dass nicht alle Kinder Eltern haben, die sie bedingungslos lieben und ein zu Hause bieten können in dem sich ein Kind geborgen und wohl fühlt, hat sie von sich aus immer wieder Spielzeug und Stofftiere aussortiert, um sie den Kindern des Stendaler Kinderheims zu spenden. Das brachte ihre Mutter auf die Idee. Warum nicht einfach ein Festival für Groß und Klein auf die Beine stellen und den Erlös dem Stendaler Kinder- und Mutterkinderheim zu Gute kommen lassen?
Gesagt – getan! In nicht einmal 3 Wochen gelang es Ihr Künstler und Bands davon zu überzeugen zu Gunsten des Kinderheimes am 4.12.2010 in der „Eventarena“ Stendal aufzutreten.

E-Tropolis Festival 2011 – Headliner bestätigt

Als Headliner des E-tropolis Festivals 2011 haben sich Ronan Harris und Mark Jackson aka VNV Nation das Privileg des großen Finales gesichert und werden gemeinsam mit Euch die C-Halle zum Kochen bringen. Ebenfalls neu im Programm: die Berliner Lokalmatadoren Solitary Experiments sowie („Pitchfork“-) Peter Spilles und Jinxy mit ihrem quirligen Projekt Santa Hates You.

Chrom – "Electroscope"

In den vergangenen Jahren hat das Berliner Indie-Label Out Of Line Records vor allem im Sektor der elektronischen Musik einige vielversprechende Newcomer veröffentlicht. Auch in diesem Jahr präsentieren uns die Macher mit Chrom wieder einen interessanten Debütanten, der mit dem Album „Electroscope“ dieser Tage seine Premiere gefeiert hat.

Solitary Experiments – Sehen aus den Augen des Betrachters

solitaryexperiments_teotbLange haben die Jungs von Solitary Experiments an dem Nachfolger ihres 2005er Albums „Mind Over Matter“ gebastelt. Fans konnten den Produktionsprozess dabei über ein spezielles Produktionstagebuch im Internet mit verfolgen. Die Vorabsingle „Immortal“ läutete im Spätsommer dieses Jahres dann das lang erwartete ‚Comeback‘ des Trios ein.