Home /

WGT © Frank Güthoff

Wave Gotik Treffen 2017 – Festivalbericht Teil 2

WGT © Frank Güthoff

Samstag, 03. Juni 2017

Der Samstag began mit einer großen Tasse Kaffee und einem kurzen Check, was denn für diesen Tag auf dem Plan stand. Ganz wichtig: Noch eine Lesung von Christian von Aster, der schon gut gelaunt an der Tür des Haus Leipzig wartete und uns hinein winkte. An diesem Tag las der Leipziger über die Schwestern der begrenzten Barmherzigkeit und deren Leipziger Ortsgruppe, die sich unter dem Völkerschlachtdenkmal angesiedelt haben und in mehreren Akten das Böse bekämpfen mussten. Auch über russische Golems wurde aufgeklärt, die neben Lehm auch aus Wodka bestehen. Ganz allein musste Herr von Aster die Bühne nicht betreten, hatte er sich doch alle Nonnen und Bösewichte gleich mit ins Haus Leipzig geholt und im Anschluss gegen eine kleine Spende noch Fotos mit ihnen angeboten.

Impressionen vom Amphi Festival vom 25.07.2015 bis 26.07.2015 in der Lanxess Arena (Amphi Event Park) Koeln - Bild: Daniela Vorndran

Amphi Festival 2015 – Stürmischer Neustart auf neuem Gelände

Die Überschrift war wohl am vergangenen Amphi Festival Wochenende Programm, denn aufgrund der Wetterlage mussten die Außenbühnen auf dem Gelände um die Lanxess Arena geschlossen bleiben. Künstler konnten nicht auftreten, wurden umdisponiert, da wurden Slots verschoben, Bands gestrichen, Timetables neu erstellt. Aber es war wohl die vermutlich klügste Entscheidung niemanden draußen auftreten zu lassen, Sicherheit geht schließlich vor.

S.P.O.C.K bringen Best of als Vinyl

Die legendären schwedischen Synthiepop-Helden S.P.O.C.K veröffentlichen am 07.09. ihr neues Album „The Best of the Subspace Years“ nicht nur als CD, sondern auch als SPECIAL EDITION. In dieser kommt die Best Of als streng limitierte Doppel-Vinyl in transparenter Optik und mit einem exklusiven Artwork auf den Markt. Zu hören gibt es auf der dieser speziellen Edition alle Singles ab 1997 wobei auch die nur in Schweden veröffentlichten Singles auf der Vinyl zu finden sind.

Auto-Auto haben drittes Album fertiggestellt

Erik Frankel und Johan Hellqvist alias Auto-Auto, haben ihr drittes Album „Dancing Through Dark Times“ fertiggestellt. Der Longplayer soll am 28.10.2011 via Out Of Line veröffentlicht werden. Wie schon bei den beiden Vorgängern, gibt es auch dieses Mal wieder eine abwechslungsreiche und stilistisch reizvolle Mischung aus Electropop, Electroclash, Disco, New Wave und Indie. Charakterisch ist auch dieses Mal wieder das sich die beiden Schweden genreübergreifend bedienen und ihre Songs z.B. mit Breakdance-Anleihen auflockern.

VERLOSUNG: Neuwerk Festivals 2009

NW_Festivals09Weihnachten muss nicht langweilig sein… zumindest nicht aus musikalischer Sicht! Nachdem die beiden vorangegangenen neuwerk Festivals in Düsseldorf abgehalten wurden, geht es 2009 nach Köln und Berlin. Mit dabei sind wieder einmal elektronische Acts der Spitzenklasse. So werden auch im Jahr 2009 VNV Nation wieder Headliner sein und mit einer speziellen Setliste, die von den Fans gewählt wurde, auftrumpfen. Damit auch ihr kräftig mitfeiern könnt, verlosen wir für beide Tage 2×2 Tickets!

Biomekkanik – "State Of Perfection"

biomekkanikDa schleicht sich doch tatsächlich eine CD auf den Schreibtisch, vergräbt sich unter anderen Tonträgern und bleibt dort einige Zeit unbemerkt liegen. Unauffälligkeit ist glücklicherweise nicht das Produkt, das Christer Hermodsson alias Biomekkanik mit seinem Debütalbum „State Of Perfection“ abgeliefert hat. Musikalische Erfahrung bringt der Schwede jedenfalls genug mit und dürfte eingefleischten Elektro-Fans noch als Crull-E von der Kultformation S.P.O.C.K. bekannt sein.