Ältere Meldungen

„Somebody“-Soundcheck mit Alan Wilder als Video

Der gemeinsame Auftritt von Alan Wilder und Depeche Mode in der Londoner Royal Albert Hall war für viele Fans ein Höhepunkt in der Bandgeschichte. Jetzt legen Depeche Mode nach und veröffentlichen das Video vom Soundcheck – in HD-Qualität.

Weitere Infos

Sensationell: Alan Wilder gemeinsam mit Depeche Mode auf der Bühne!

Für Depeche Mode-Fans gingen beim Konzert von Depeche Mode in der Royal Albert Hall am Mittwochabend gleich mehrere Wünsche in Erfüllung. Da wäre zum einen die wunderbare Atmosphäre der Halle im viktorianischen Stil, die zu den schönsten Konzertstätten der Welt zählt. Zum anderen sorgte das Lied Nummer 16 auf der Setlist erst für ungläubige, und dann für feuchte Augen: Martin Gore sang Somebody. Begleitet wurde er dabei am Klavier von Alan Wilder!

Weitere Infos

Anzeige

Depeche Mode spielen zugunsten der Kinderkrebshilfe

Die Royal Albert Hall in LondonAm Mittwochabend spielen Depeche Mode in der Londoner Royal Albert Hall zugunsten der britischen Kinderkrebshilfe. Der Auftritt ist die erste Teilnahme an einer Benefizveranstaltung in der 30-jährigen Bandgeschichte. „Wir sind absolut begeistert, die Organisation unterstützen zu können und sehr stolz darauf, zum zehnjährigen Jubiläum auftreten zu dürfen“, freute sich Martin Gore in Vorfeld. „Wir haben noch nie zuvor in der Royal Albert Hall gespielt. Daher freuen wir uns um so mehr“.

Weitere Infos

Depeche Mode spielen zugunsten der Kinderkrebshilfe in der Royal Albert Hall

Die Royal Albert Hall in LondonIn den 29 Jahren ihres Bestehens haben Depeche Mode an keiner Benefiz-Veranstaltungen teilgenommen. Doch für krebskranke Kinder machen Dave, Martin und Fletch, alle drei Familienväter, jetzt eine Ausnahme: Am 17. Februar 2010 spielen Depeche Mode in der altehrwürdigen Royal Albert Hall in London ein Konzert zugunsten der britischen Kinderkrebshilfe. Der Kartenvorverauf startet am Freitag.

Weitere Infos

Oomph! – Der Sandmann verspätet sich!

BandNachdem das Video zur neuen Single „Sandmann“ schon seit einiger Zeit im Netz kursiert, ist die Single nun ab dem 27. Februar auch beim Händler zu haben. Die Single gibt es als 2-Track und als limitierte 5-Track Version. Letztere enthält neben den beiden Sandmann-Versionen noch die Songs „Auf Kurs“ und „Du lügst“, sowie die drei Videos zu „Labyrinth“, „Auf Kurs“ und „Sandmann“.

Weitere Infos