Home /
Depeche Mode

Depeche Mode in the Mix

Quality Magazin, Ausgabe Mai/Juni 2011Von Tile von Damm. Dieser Beitrag ist ursprünglich im Quality Magazin – Ausgabe Mai/Juni 2011 erschienen. Mit freundlicher Genehmigung.

Inzwischen sind sie eine Institution, eine Popikone. Über einhundert Millionen Tonträger haben Depeche Mode verkauft und den elektronischen Pop immer wieder neu definiert. Dabei sah es anfänglich nicht nach einer stilbildenden Karriere aus, als die Gründungsmitglieder Vince Clarke, Andrew Fletcher, Dave Gahan und Martin Gore 1981 süßlich belanglosen Teeniepop präsentierten und als eine unter vielen New-Romantic- Bands firmierten. Dreißig Jahre später erscheint nun im Juni das Dreifach-Album „Remixes 2: 81-11“ als Nachfolger und zweiter Teil zu „Remixes 81-04“, das ihre Karriere in klassischen und neuen Remixen widerspiegelt. Wahrlich ein Anlass, die Karriere der nach dem französischen Modemagazin „Dépêche Mode“ benannten Band „in the Mix“ zu beleuchten.

Cover des Remix-Albums Remixes 2:81-11

Cover: Sony

Depeche Mode veröffentlichen ihr zweites Remix-Album

Depeche Mode veröffentlichen heute mit Remixes 2:81-11 ihr zweites Remix-Album. Das Album enthält Remixes aus 30 Jahren Bandgeschichte sowie einige brandneue Versionen. Fans dürfen sich auf Mixes der ehemaligen Depeche Mode-Mitglieder Vince Clarke und Alan Wilder freuen, die erstmals Stücke für ihre Ex-Kollegen neu überarbeitet haben. Die beiden Remixes sind allerdings nur auf der 3-CD Box erhältlich (Amazon). Die Single Personal Jesus 2011 findet sich dagegen auch auf der Standard-CD (Amazon). Außerdem wird das Remix-Album als spezielle 6×12″-LP-Box (Amazon) angeboten. Alle Formate und Tracklisten findet ihr auf unserer Remixes 2-Seite.

Andy Fletcher

Andy Fletcher geht auf weltweite DJ-Tour

Andy Fletcher Andy Fletcher steht nicht nur gerne hinter den Tasten, er legt auch gerne Platten auf. Vor einigen Jahren schon sorgte Fletch während der Tour von Client für die richtigen Beats auf den Aftershow-Partys und trat bei ausgesuchten Events als DJ auf. Nun startet er Ende Januar eine weltweite DJ-Tour, die ihn schwerpunktmäßig durch Australien, Asien und Osteuropa führt. In Deutschland wird Andy leider nicht auftreten. Wer ihn sehen möchte, muss schon zu unseren Nachbarn nach Belgien fahren. Dort ist Andy Fletcher am 19. Februar 2011 in Herve beim Belzik Festival zu Gast.

Vince Clarke arbeitet an Remix von Behind The Wheel

Das ehemalige Depeche Mode-Mitglied Vince Clarke arbeitet wieder für seine früheren Bandkollegen. Über Twitter verkündete der 50-Jährige jetzt, an einem neuen Remix zu arbeiten: „Did some work on a DM remix (Behind The Wheel)“. Beim Remix könnte es sich um einen Beitrag für das geplante neue Remix-Album von Depeche Mode handeln, das 2011 erscheinen soll.

Wighnomy Brothers mit neuem Depeche Mode-Remix

mutecd_2.jpg Am 27.04.2007 erscheint mit „Remikks Potpourri II“ (bei Amazon bestellen) eine neue Remix-Kompilation der Wighnomy Brothers / Robag Wruhme, welche neben elektronischen Leckerbissen von Nitzer Ebb, Ellen Allien und Röyksopp auch einen exklusiven Mix von Depeche Modes „Lilian“ enthält. Der liebevoll zusammengestellte Tonträger wirke laut Pressemeldung nicht wie eine pure Ansammlung von bearbeiteten Fremdliedern, vielmehr wie ein komplettes Album mit fordernd sinnlichen, elektronischen Symphonien zum Verschlingen und Liebhaben. Pure Leidenschaft darf immer siegen!