Home /

Querbeats – Roundup Mai/Juni/Juli 2020

Heute, morgen und übermorgen gibt es die letzten Rückblicke aufs verdammte, musikalisch aber dann doch gar nicht schlechte Vorjahr. Auf geht’s! In den Monaten fünf bis sieben gab es unter anderem neue Alben von I Break Horses, Julia Marcell, Austra, Booka Shade, Sparks, Sarah P., Thomas Azier, Ellen Allien, Braids, Darkstar, Arya Zappa, Nadine Shah, Polly Scattergood, Sofia Portanet, JARV IS…, Howling, Fontaines D.C. und Rival Consoles.

Polly Scattergood – Arrows

polly_arrowsEin Album haben wir uns noch für euch aufgehoben. Als letzten Albumtipp für das Jahr 2013. Um mit einer besonders schönen Platte (erschienen bei den guten Menschen von Mute) den Sack zuzumachen. Euphorisch, zerbrechlich, elektronisch, wundervoll – all das ist „Arrows“.