Home /

Neues von: New Order, Mesh, De/Vision u.a.

Auch in diesem Jahr werden wir Euch wieder jede Woche mit Informationen rund um interessante Neuerscheinungen auf dem Musikmarkt versorgen. So jung das Jahr 2013 erst ist, so verheißungsvoll sind bereits jetzt die ersten Veröffentlichungen und so starten wir in dieser Woche gleich voll durch mit: mesh, New Order, De/Vision, Ulrich Schnauss, Armin Van Buuren, Paul van Dyk, Die Krupps und Nitzer Ebb. Wir wünschen Euch viel Spaß!

Paul van Dyk veröffentlicht dritte Single

Am 20.07. veröffentlicht Paul van Dyk die dritte Single aus seinem aktuellen Album „Evolution„. „The Ocean“ ist eine klassische Trance-Hymne, die gewohnt tanzbar und melodiös produziert wurde. Aufgenommen hat Paul van Dyk die Single zusammen mit dem russischen Trance-Shootingstar Arty, der jüngst mit etablierten Größen wie Armin van Buuren und Markus Schulz zusammengearbeitet hat.

Neues von Paul Van Dyk, Fields Of The Nephilim, Orbital u.a.

Das Osterfest steht vor der Tür und einige Künstler nutzen die Zeit, um ihre neuen Alben auf den Markt zu bringen. Neben den Neuheiten, sind diese Woche auch einige Neuauflagen in den Handel gekommen. So wurden sämtliche Veröffentlichungen von Laibach und Tangerine Dreams neu aufgelegt. Frisches Material gibt es hingegen von Paul Van Dyk, Armin Van Buuren, Orbital, Wumpscut und Fields Of The Nephilim. Wir wünschen Euch wie immer viel Spaß beim Stöbern!

Paul van Dyk hat neues Album fertig!

Ganze fünf Jahre hat sich der deutsche Produzent und DJ Paul van Dyk Zeit gelassen, um sein neuestes Album „Evolution“ fertig zu stellen. Erscheinen soll der neue Longplayer am 06. April 2012 und zu hören gibt es gleich 15 neue Tracks. Dabei hat Paul van Dyk auf diesem Album mit diversen Produzenten, Sängern und Textern zusammengearbeitet. Mit dabei sind unter anderem „Caligola/ Mando Diao“ und „Owl City“.

Neues von: Paul van Dyk, Hocico, Trent Reznor, VCMG und Suicidal Romance

Das Jahr 2011 neigt sich dem Ende zu und damit auch die Anzahl der noch anstehenden Veröffentlichungen. Dies ist auch der Grund, weshalb wir Euch heute die für 2011 letzte Ausgabe unserer neuen Reihe „Neues von“ präsentieren. Natürlich haben wir Euch auch in dieser Woche wieder die interessantesten Releases, die in den kommenden vier Wochen erscheinen werden, rausgepickt und hoffen, dass ihr Euch trotz der doch übersichtlichen Auswahl einen fundierten Überblick verschaffen könnt. Mit dabei sind dieses Mal: Paul van Dyk, Hocico, Trent Reznor, Suicidal Romance, Dominant Legs und Martin L. Gore’s & Vince Clarke’s gemeinsames Technoprojekt VCMG. Wir wünschen Euch viel Spass beim Stöbern!

Paul van Dyk – "Vonyc Sessions 2010"

Wenn man sich die internationale Dance- und Electroszene der letzten 20 Jahre anschaut, kommt man nicht umhin sich mit Paul van Dyk zu beschäftigen. Seit nunmehr 20 Jahren zählt er zu den erfolgreichsten DJs der Welt und internationale Megastars wie U2, New Order, Justin Timberlake, Madonna, Rammstein oder auch Depeche Mode haben ihre Songs von dem umtriebigen Berliner veredeln lassen. In seiner wöchentlichen Radio-Show, der „Vonyc Session“, präsentiert er nicht nur die neuesten Tunes, sondern auch hoffnungsvolle Newcomer und Artists.