Ältere Meldungen

Der Review-Weihnachtskalender – Türchen 22: Parralox – Subculture / Holiday ’16

John von Ahlen mal wieder. Sicherlich einer der produktivsten Arbeiter in der Electropop-Szene. Schon wieder gibt es ein neues Album. Nein, sogar zwei. Das reguläre heißt „Subculture“ – und zu Weihnachten legt er noch eine neue „Holiday“-Ausgabe mit Coverversionen seiner Helden (inklusive zweimal Depeche Mode!) dazu.

Weitere Infos

Konzertempfehlung: Little Boots und Parralox

Für Kurzentschlossene in und um die Hauptstadt, die noch nicht wissen, wie sie den Vorabend zum Feiertag verbringen sollen, hätten wir da noch einen Tipp: Geht doch mal (wieder) ins Berghain, genauer, in die dortige Kabine! Denn da spielen heute Little Boots und Parralox!

Weitere Infos

Anzeige

Review und Pledge Aktion: Parralox – Aeronaut

Es ist mal wieder Zeit für zünftigen Electropop. Da sind wir bei Parralox immer an der richtigen Adresse. Nach zwei prallvollen Vorab-EPs folgt nun (auch physisch) das Album zum Aeronauten – und Achtung, wenn die Fans mithelfen, gibt es vor der regulären Tour schon in Kürze ein exklusives Konzert in Berlin! Mit Meet & Greet!

Weitere Infos

Parralox melden sich mit „Recovery“ zurück!

Das neue Album von PARRALOX wird am 20.09.2013 in die Läden kommen und heißt „Recovery„. Auf ihrem neuen Album covern John von Ahlen und Amii 14 grandiose Tracks aus den 1980er Jahren auf ihre ganz eigene verspielte, elektronische Art und Weise. „Recovery“ ist kein normales PARRALOX Album, sondern ein Geschenk der Band an ihre vielen […]

Weitere Infos

Parralox kehren mit „Silent Morning“ zurück

„Silent Morning“ ist der Titel der neuen Parralox Single. Es ist die erste Veröffentlichung und gleichzeitig der Vorbote zum kommenden Album „Recovery“ und erscheint am 21.06.2013 bei conzoom Records. Die Single wurde mit dem Gastsänger Ryan Adamés aus Puerto Rico aufgenommen.

Weitere Infos