Home /

The Red Paintings © Frank Güthoff

The Red Paintings – Krefeld 2017

Heute geht es mal nicht um elektronische Klänge, heute machen wir einen Ausflug in die Welt des Orchestral Art Rock. Klingt schlimmer als es ist, glaubt mir. Hätten Brian Molko und Chris Corner ein Adoptivkind, das den ganzen Tag Bonaparte hört und auf Krawall gebürstet ist, würde es genau so klingen wie The Red Paintings aus Australien. Nach einem Gastspiel während der Tour von Die Krupps vor zwei Jahren verzauberte die Gruppe um Kopf Trash McSweeney auch das Publikum hierzulande. 2017 wurden sie und ihr einzigartiger Sound nicht vergessen und so tummelten sich am 10. Mai äußerst viele Gäste auf dem Gelände der Kulturrampe in Krefeld.